Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Pivot-Filter über Zellinhalt steuern


Betrifft: Pivot-Filter über Zellinhalt steuern
von: Thorsten
Geschrieben am: 10.06.2009 17:04:21

Hallo liebe Experten,

ich habe jetzt schon längere Zeit das Forum durchsucht, aber irgendwie nicht die richtigen Ansätze gefunden um mein Problem selbst in den Griff zu kriegen.

Ich habe in Excel eine Datenbasis (Blatt "Daten"), die ich mit Pivot (Blatt "PIVOT") auswerte. Diese Pivotdaten sind die Grundlage für weitere Berechnungen auf einem weiteren Blatt ("AUSW").

Auf dem Blatt "AUSW" möchte ich nun eine Zelle ändern um den Filter der Pivottabelle einzustellen. Gleichzeitig soll natürlich alles aktualisiert werden. Außerdem sollen bei einem Fehler oder Löschen der Zelle ALLE Filter einer Pivottabelle zurückgesetzt werden.

Ich habe mal eine sehr vereinfachte Version meines Problems hochgeladen.
http://www.herber.de/bbs/user/62352.xls

Wie kann ich es anstellen, dass es wie beschrieben klappt. Wie ich euch kenne habt ihr das in 10min. erledigt. :)

Vielen Dank im Voraus
Thorsten

  

Betrifft: AW: Pivot-Filter über Zellinhalt steuern
von: NoNet
Geschrieben am: 10.06.2009 17:20:41

Hallo Thorsten,

knapp 3 Minuten waren es ;-) :

diesen Code in das Klassenmodul des Tabellenblattes "AUSW" kopieren :

VBA-Code:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    Call PivAendern
End Sub
Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 4.15

Diesen Code in ein allgemeines Modul (z.B. "Modul1") kopieren :

VBA-Code:
Sub PivAendern()
    With Sheets("PIVOT").PivotTables(1)
        .PivotFields("Daten1").CurrentPage = Sheets("AUSW").[B1].Value
        .PivotCache.Refresh
    End With
End Sub
Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 4.15


Gruß, NoNet


  

Betrifft: AW: Pivot-Filter über Zellinhalt steuern
von: Thorsten
Geschrieben am: 11.06.2009 01:09:55

Hallo NoNet,

erstmal sorry für die späte Rückmeldung und danke für die 3-Minuten-Antwort ... :) .. Checker!

Im ersten Versuch klappt das soweit. Habs noch nicht ganz hinbekommen das auf meine Anwendung zu übertragen, aber Filter setzen funktioniert.

Wie kriege ich es aber hin, dass der Filter zurück gesetzt wird (oder wahlweise ALLE Filter - die Pivot ist mehrfach gefiltert) wenn ich die Zelle lösche?

Morgen Früh werde ich mal ausprobieren wie ich das in meine Tabelle eingebunden kriege, aber diese Antwort fehlt mir noch. Wahrscheinlich werde ich noch ein paar Fragen dazu stellen im Laufe der Verarbeitung. Wäre schön wenn Du dran bleibst ... :)

Dankbaren Gruss so far
Thorsten


  

Betrifft: AW: Pivot-Filter über Zellinhalt steuern
von: Thorsten
Geschrieben am: 12.06.2009 12:27:45

Hab mit der Lösung als Ansatz mittlerweile einen Weg gefunden.

Vielen dank!

Gruss
Thorsten