Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

wenn Optionsbutton aktiviert dann Spalte berechne


Betrifft: wenn Optionsbutton aktiviert dann Spalte berechne
von: angelika
Geschrieben am: 12.08.2017 14:34:37

Hallo
kann mir bitte jemand helfen ?

Meine Tabelle
In spalte A5:A10 wird die Anzahl eingetragen
In spalte b5:b10 wird ein Betrag eingetragen - manchmal netto manchmal brutto
In spalte c5:c10 wird die Summe aus Anzahl * Betrag angezeigt

jetzt möchte zwei Optionsfelder einfügen bei denen ich auswählen kann ob netto oder brutto aktiviert werden soll. Standardmässig soll netto vorgegeben sein ( also Value=True)

Ich möchte nun mit meinem Optionsfeld auswählen könne ob der Betrag in spalte B5:B10 Brutto oder netto ist.

Wenn der Wert der in spalte b5_b10 der Nettowert ist soll in spalte c5:c10 der wert aus Anzahl * Betrag erscheinen , wenn aber in dieser Spalte Bruttowerte eingegeben werden, dann soll man das Optionsfeld brutto anklicken und in spalte c5:c10 soll die Berechnung Anzahl*Betrag / 119 berechnet werden.

Ich hoffe man kann verstehen was ich meine.

vielen Dank im voraus Angelika


  

Betrifft: AW: wenn Optionsbutton aktiviert dann Spalte berechne
von: Daniel
Geschrieben am: 12.08.2017 14:45:15

Hi
würde ich nicht mit Optionbuttons machen.
1. markiere die Zellen D5:D10 und klicke auf DATEN - DATENTOOLS - DATENÜBERPRÜFUNG - DATENÜBERPRÜFUNG
wähle im Assistenten auf der ersten Seite "Zulassen: Liste" aus und gib bei Quelle ein: "brutto;netto"

wenn du dann auf eine Zelle in D5:D10 klickst, erscheint ein DropDown-Feld und du kannst "brutto" oder "netto" auswählen. das ist fast so komfortabel wie Optionbuttons, aber für dich viel einfacher zu erstellen. (insbesondere, wenn die Liste länger wird)

2. ändere die Formel in C5:C10 dann so ab:

=A5*B5/Wenn(D5="brutto";1,19;1)
Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: wenn Optionsbutton aktiviert dann Spalte berechne
von: angelika
Geschrieben am: 12.08.2017 14:55:17

Hallo Daniel,,
dass ist eine gute Lösung

Ich danke Dir für die schnelle Antwort

Gruss Angelika