Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Aktualisieren bei eigener Formel



Thema: Aktualisieren bei eigener Formel

Betrifft: Aktualisieren bei eigener Formel
von: walter kubitza
Geschrieben am: 26.09.2002 - 14:04:33

Ich habe eine eigene Formel gemacht um über mehrere Tabellenblätter eine "SummeWenn"-Funktion ausführen zu können.
Allerdings habe ich das Problem daß bei Änderung von Werten der Wert in der Funktion sich n i c h t verändert. Auch mit F9 und neu Berechnen funktioniert das nicht. Hat jemand eine Idee?
Nachstehend meine Funktion:

Function aa_Summewenn_über_Blätter(Suchwert As Variant, _
Erstes_Blatt As String, Letztes_Blatt As String, _
Vergleichszelle As Variant, Zelle_mit_Wert As Variant)
Dim wks As Worksheet
Dim dblWert As Double
Dim indexlauf As Integer
For indexlauf = Worksheets(Erstes_Blatt).Index To Worksheets(Letztes_Blatt).Index
Set wks = Worksheets(indexlauf)
dblWert = dblWert + WorksheetFunction.SumIf(wks.Range(Vergleichszelle), _
Suchwert, wks.Range(Zelle_mit_Wert))
Next
aa_Summewenn_über_Blätter = dblWert
End Function


  

Re: Aktualisieren bei eigener Formel
von: RainerJ
Geschrieben am: 26.09.2002 - 14:07:05

Hallo Walter

erste Zeile in der Funktion
Application.Volatile

dann klappt es

Gruss
Rainer


  

Re: Aktualisieren bei eigener Formel
von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 26.09.2002 - 14:07:50

bringe den Befehl:

Application.Volatile

in Deinen Code (notfalls siehe Hilfe). Das soll klappen, tut es auch oft.

Holger

  

Re: Aktualisieren bei eigener Formel
von: walter kubitza
Geschrieben am: 26.09.2002 - 14:10:39


Genial!!!!

Vielen vielen Dank, ich mühe mich jetzt schon seit 2 Stunden ab.

Gruß Walter