Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

leerzeichen entfernen



Thema: leerzeichen entfernen

Betrifft: leerzeichen entfernen
von: geri
Geschrieben am: 04.10.2002 - 12:45:56

habe MAcro mit welchen ich in Zelle den Punkt entferne zB. 22.345678 klappt tiptop, da viele siche bei der Eingabe verschreiben und noch zusätzlich einen leerschlag einfügen möchte ich "leerschlag" auch entfernen
mit Punkt i.O siehe hier

   Dim As Range
    For Each c In Range("A1:d400")
        c.Value = Application.Substitute(c.Value, ".", "")
    Next

folgender Versuch funkt nicht mit Lerschlag (Space)


Dim d As Range
For Each d In Range("A1:d400")
d.Value = Application.Substitute(d.Value, " ", "")
Next


vermutlich nur eine Kleinigkeit

DANKE gruss geri

  

bei mir funktionierts
von: Chris
Geschrieben am: 04.10.2002 - 12:53:13

Hallo Geri

Bei mir hat es funktioniert (Excel 97)

Gruss
Chris


  

Re: leerzeichen entfernen
von: Walerij Riffel
Geschrieben am: 04.10.2002 - 12:57:36

Hallo Geri,

2 Vorschläge.

1. Die Funktion suche / ersetzen nutzen
2. den String einzeln nach Leer suchen und etfernen.

instr(1,"Hallo hier sind 4 Leerzeichen", " ")
damit kriegst du die stelle des Leerzeichens und danach mußt dein
Text auseinandernehmen und ohne diesen Leerzeichen zusammen bauen.

Viel Spaß damit.

Ich hoffe das ich dir damit helfen konnte.

MfG

Walerij Riffel


  

Funktioniert doch
von: Heinz A. Wankmüller
Geschrieben am: 04.10.2002 - 13:18:02

Hallo Geri,
dein Vorschlag funktioniert auf jeden Fall bei mir (Excel 2002)

Gruss
Heinz


  

...und bei mir auch...o.T.
von: Boris
Geschrieben am: 04.10.2002 - 13:21:44

o.T.

  

Re: DANKE es funktioniert
von: geri
Geschrieben am: 04.10.2002 - 13:30:15

es funkt jetzt auch bei mir, musste neu Makro strukturieren
DANKE für Hilfe
geri

  

vielleicht noch besser
von: th.heinrich
Geschrieben am: 04.10.2002 - 14:06:44

hi Geri,

bei mir hat Dein code auch funktioniert, dabei kam mir die idee

warum Du die arbeit machen sollst. zwinge den user zur richtigen

eingabe. folgende loesung durch Andreas.

http://www.herber.de/forum/messages/166165.html

gruss thomas