Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Fehlermeldung Solver


Betrifft: Fehlermeldung Solver
von: MarcoE
Geschrieben am: 28.11.2018 16:09:14

Hallo Forum,

ich habe das Problem, dass die u.a. Funktion mit Solveraufruf immer die Meldung "Die Zielzelle muss eine einzelne Zelle auf dem aktiven Arbeitsblatt sein" ausgibt. Zuerst war dieser Code in einer Userform integriert. Da ich dachte das hier evtl. das Problem liegt habe ich die Berechnung in eine Funktion auf dem aktiven Blatt ausgelagert welche durch Userform.activate aufgerufen wird. Die Meldung kommt immer noch. Das merkwürdige ist, dass nach Bestätigung der Meldung der Solver ganz normal seine Arbeit verrichtet und das Ergebnis korrekt ist. Habt ihr eine Idee was ich falsch mache? Excel 2010 32 Bit.

Danke und MfG Marco


Function Solve_x(zeile As Long, med As Single, ned As Single, height As Single) As Single
Sheets(1).Cells(zeile, 17).value = height
Sheets(1).Cells(zeile, 18).FormulaLocal = "=1/(1-Q" & zeile & "/3)*(-1+(1-Q" & zeile & ")/Q" &   _
 _
 _
_
zeile & "^2)"
SolverOK SetCell:=Sheets(1).Cells(zeile, 18), MaxMinVal:=3, ValueOf:=ned * height / med,  _
ByChange:=Sheets(1).Cells(zeile, 17)
Solversolve UserFinish:=True
Solve_x = Sheets(1).Cells(zeile, 17).value
End Function