Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Drei Funktionen in einer Abbilden


Betrifft: Drei Funktionen in einer Abbilden
von: Thomas Macovan
Geschrieben am: 28.11.2018 18:05:13

Hallo!
Ich benötige bitte eure Unterstützung!
Es gibt die Tabelle "Summery" mit der Kundennummer in Spalte A , und die Tabelle "Einzeln" mit der Kundennummer und zwei Zellen oberhalb die Rufnummer in Spalte A.
Ich benötige nun die Rufnummer in der Tabelle "Summery" in der Spalte B neben der Kundennummer. Musste drei !!! Spalten einfügen um zum Ergebnis zu kommen.
In der ersten Spalte steht die Funktion VERKETTEN und TEIL, in der zweiten Spalte INDEX und VERGLEICH und in der dritten Spalte TEIL.
Eigentlich wollte ich nur eine Spalte einfügen. Gibt es hierfür eine Lösung? Bitte nur mit Formeln. Als nächsten Schritt nehme ich mir dann VBA zur Brust.
Danke für eure Zeit! LG TOM
http://www.herber.de/bbs/user/125734.xlsx

  

Betrifft: AW: Drei Funktionen in einer Abbilden
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 28.11.2018 18:40:05

Hallo,
deine Formeln vereinigt:
=TEIL(INDEX(Einzeln!A:A;VERGLEICH(VERKETTEN("Kundennummer: ";TEIL(A2;FINDEN("(";A2)+1;FINDEN(")";A2) -FINDEN("(";A2)-1));Einzeln!A:A;0)-2);12;12)

Erst in C2 das B2 durch die Formel in B2 ersetzt, dann in D2 das C2 durch die Formel in C2. Voila.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Drei Funktionen in einer Abbilden
von: Thomas Macovan
Geschrieben am: 28.11.2018 19:24:40

Hallo Rudi!
BIST DENN DU DEPPERT!
Das ist keine Beleidigung! Bei uns ist das der Ausdruck totaler Begeisterung!
Es funkt!
So schnell eine Lösung zu bekommen ist genial!
Vielen herzlichen Dank!
Liebe Grüße Tom



  

Betrifft: AW: Drei Funktionen in einer Abbilden
von: Daniel
Geschrieben am: 28.11.2018 19:06:29

Hi
wie Rudi schon gezeigt hat:
wenn man Hilfsspalten reduzieren will, muss man die Formel aus der Hilfsspalte in die Formel mit dem Endergebnis einfügen, und zwar an der Stelle, an der der Zellbezug auf die Hilfsspalte steht.
Aber wenn man das Ergebnis einer Hilfsspalte dann öfters benötigt, kommt man schnell zu dem Schluss, dass Hilfsspalten gar nicht so schlecht sind wie man immer denkt.

aber auch deine Formel kann man noch vereinfachen.
Wenn man davon ausgehen darf, dass die Kundennummer immer die gleiche Anzahl anstellen hat und dass der Text "Rufnummer" immer gleich ist, auch so in einer Zelle:

=TEIL(INDEX(Einzeln!A:A;VERGLEICH("*"&LINKS(RECHTS(A2;20);19);Einzeln!A:A;0)-2);12;999)
zusätzlich wird ausgenutzt, dass VERGLEICH in der Variante für unsortierte Daten auch mit Jokerzeichen arbeiten kann, dh du brauchst nicht den ganzen abweichenden Text zu ergänzen, sondern er reicht der Joker *.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Drei Funktionen in einer Abbilden
von: Thomas Macovan
Geschrieben am: 28.11.2018 19:29:37

Hallo Daniel!
Vielen herzlichen Dank!
Wieder was gelernt!
Liebe Grüße Tom