Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zählenwenn vs. Zählenwenns


Betrifft: Zählenwenn vs. Zählenwenns
von: Kulo
Geschrieben am: 29.11.2018 08:26:13

Hallo liebe Excelianer,

ich probiere gerade die Anzahl von Datumsdaten einer Spalte zu ermitteln, welche nicht in einem Bereich von Datum1 bis Datum 2 liegen.

In C13 - C17 sind die Datumsangaben, in H4 das Datum1, in H5 das Datum2.

Naheliegend wäre "=ZÄHLENWENNS(C13:C17;"<"&$H$4;C13:C17;">"&$H$5)".
Dabei wird mir jedoch der Wert "0" ausgegeben, obwohl da etwas anderes rauskommen muß.

Bei der Verwendung von "=ZÄHLENWENN(C13:C16;"<"&$H$4)+ZÄHLENWENN(C13:C16;">"&$H$5)" erhalte ich aber das richtige Ergebnis.

Kann mir bitte jemand erklären, wieso das so ist?

Ich würde mich sehr freuen.

Vielen Dank im Voraus

Kulo

  

Betrifft: AW: Zählenwenn vs. Zählenwenns
von: SF
Geschrieben am: 29.11.2018 08:35:04

Hola,

Kann mir bitte jemand erklären, wieso das so ist?
mit deiner Zählenwenns() Formel zählst du Datumswerte die gleichzeitig kleiner als H4 und größer als H5 sind. Welches Datum erfüllt das denn? Keines.

Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: Zählenwenn vs. Zählenwenns
von: Kulo
Geschrieben am: 29.11.2018 08:41:16

Boah, peinlich. :-)

Hallo SF,

mir steigt die Schamesröte ins Gesicht.

Vielen Dank für den Hinweis.

Viele Grüße und einen schönen Tag.

Kulo


  

Betrifft: AW: Zählenwenn vs. Zählenwenns
von: Kulo
Geschrieben am: 29.11.2018 08:50:11

Jetzt hätte ich noch eine Frage:

Wie könnte eine Formel aussehen, die mir die Anzahl der Datumsangaben liefert, welche nicht zwischen Datum1 und Datum2 liegen aber auch nicht zwischen Datum3 und Datum4.


  

Betrifft: AW: Zählenwenn vs. Zählenwenns
von: Daniel
Geschrieben am: 29.11.2018 09:23:07

Hi
mit einem ZählenWenns wird's du das nicht hinbekommen, weil das ZählenWenns nur die Einfachen Bedingungen kleiner, größer, gleich beherrscht und diese auch nur mit UND kombiniert werden können.

hier würde ich so rechnen, wenn man davon ausgehen kann dass sich die beiden Datumsbereiche nicht überschneiden (z.B. Ferientermine)

Gesamtanzahl - Anzahl zwischen Datum1 und Datum2 - Anzahl zwischen Datum3 und Datum4


Sollten Überschneidungen möglich sein, würde die Formel nochmal komplzierter.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Zählenwenn vs. Zählenwenns
von: Kulo
Geschrieben am: 29.11.2018 10:05:32

Hallo Daniel,

puh, da hab ich nochmal Glück gehabt: es gibt keine Überschneidungen. :-)

Dank Dir und SF lautet meine Formel jetzt:

"=ANZAHL(C13:C17)-ZÄHLENWENNS(C13:C17;">"&$H$4;C13:C17;"<"&$H$5)-ZÄHLENWENNS(C13:C17;">"&$I$4;C13:C17;"<"&$I$5)" wobei in I4 Datum3 und in I5 Datum4 steht.
Und: sie tut es!

Vielen Dank für Deinen Tipp.

Jetzt kann ich weiter basteln. ;-)

Viele Grüße
Kulo


  

Betrifft: AW: Zählenwenn vs. Zählenwenns
von: UweD
Geschrieben am: 29.11.2018 09:42:45

Hallo

mal angenommen die Daten liegen aufsteigend vor

Tabelle1

 CDEFGHIJ
1Datum       
201.01.2017       
302.01.2017       
403.01.2017   <01.02.2018Datum1 
504.01.2017   >30.05.2018Datum2 
605.01.2018       
703.02.2018   <01.07.2018Datum3 
825.06.2018   >31.07.2018Datum4 
915.07.2018       
1016.07.2018       
1119.08.2018    8Anzahl 
1220.01.2020       

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
J4=WENN(H8<H4;"!!";"")  
J7=WENN(H7<H5;"!!";"")  
J5,J8=WENN(H5<H4;"!!";"")  
H11=ZÄHLENWENN(C:C;"<"&$H$4)+ZÄHLENWENNS(C:C;">"&$H$5;C:C;"<"&$H$7)+ZÄHLENWENNS(C:C;">"&$H$8)  
http://excel-inn.de/dateien/vba_beispiele/tabellenanzeige_in_html_addin.zip
http://Hajo-Excel.de/tools.htm
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 25.14 einschl. 64 Bit




Wenn Überschneidungen möglich sind, müsstest du das Ergebnis erst mal prüfen.


LG UweD