Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Druckbereich Drucken über VBA


Betrifft: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 01.12.2018 19:07:55

Guten Abend alle zusammen,

und zwar habe ich folgendes Anliegen, wobei ich gerade nicht weiterkomme.

Ich habe eine Excel Datei mit Userform und insgesamt 5 Tabellen.
In Tabelle 1 wird die Userform geöffnet und die Fragen aus den Tabellen 1-4 wird angezeigt.
Hier kann man auch per Zufall die Fragen öffnen lassen, ansonsten werden die in der Reihenfolge von 1-50 pro Tabelle angezeigt und kann beantwortet werden.
Wurde als MC Test in Excel erstellt.

Das einzige was ich jetzt nicht hinbekomme ist das drucken über VBA.
Ich möchte, dass sich per Command Button eine kleine Userform öffnet und hier eine Anzahl eingetragen werden kann (z.b. 20) und bei Klick auf OK, er automatisch aus den vorhandenen Tabellen 20 Fragen (Zufallsprinzip) in ein PDF, Word-Vorlage oder separate Excel-Vorlage gedruckt werden soll.

  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 01.12.2018 19:53:26

Dafür solltest du erst einmal ein Blatt erstellen, das als Druckvorlage dient und das per Makro passend befüllt wird.
Dieses Blatt kannst du dann drucken lassen.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 01.12.2018 21:39:35

Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich habe jetzt angefangen die Druckvorlage zu erstellen. Als Erstes soll ein Deckblatt erscheinen und dann ab der Seite zwei, die Fragen per Zufallsprinzip.
Wie kann ich dies denn als Makro per Zufall einspielen lassen.
Gerne würde ich die Excel Datei anhängen, aber die ist zu groß. Mehr als 300kb geht ja nicht,leider.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 01.12.2018 21:40:35

Nimm Dropbox.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 01.12.2018 21:44:33

Hallo,

bitte mal testen:
https://www.dropbox.com/s/abdwji3vlff4zao/TOOL_WISO-Fragen.xlsm?dl=0

Das ist die Datei.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 01.12.2018 21:48:25

Und wo ist die Druckvorlage Teil 2?


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 01.12.2018 21:50:35

Es gibt ja die Tabelle "print", dort ist Seite 1 vorhanden und die Fragen sollten dort drunter, oder soll es einfacher sein, neue Tabellen zu erstellen dafür?


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 01.12.2018 21:52:00

Mach besser noch ein Blatt.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 01.12.2018 21:54:56

ok, konntest du dir die anderen Tabellen mal anschauen?

Ich hoffe, es ist verständlich, was ich haben möchte.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 01.12.2018 21:59:35

Jetzt habe ich eine zweite Seite schlicht erstellt.

https://www.dropbox.com/s/it8t5th351ddc2s/TOOL_WISO-Fragen.xlsm?dl=0


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 01.12.2018 22:15:40

Ist gewährleistet, das pro Blatt genau 50 Fragen sind?


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 01.12.2018 22:18:03

Erste Zeit ja, es können natürlich noch welche hinzukommen in den nächsten Tagen bzw. Wochen.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 00:06:06

Kannst du die Fragen auch ohne Zeilenumbrüche machen?
Wenn also die Frage aus 6 zeilen besteht, diese auch in 6 Zeilen schreiben.
Das stört den Code, weil dann Excel rumspinnt.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 02:10:48

Ichhabe es auch so hingekriegt:
https://www.dropbox.com/s/o9ua9hacbqahmn6/Kopie%20von%20TOOL_WISO-Fragen-1.xlsm?dl=0


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 08:59:22

Guten Morgen,

vielen Dank für die Unterstützung.
Ich habe gestern Abend nochmal an dem Excel File gearbeitet.
Wenn man jetzt auf Drucken geht auf der ersten Seite, öffnet sich eine Userform in dem man Daten eingeben soll, wie diese auf dem Deckblatt stehen.
In dieser Userform soll dann auch die Anzahl der Fragen eingetragen werden und wenn man in dieser Userform auf Drucken geht, soll er die Fragen zusammenstellen und der Druckdialog soll sich öffnen.

Hier die angepasste Datei: https://www.dropbox.com/s/0me9d4ge7hv846u/TOOL_WISO-Fragen%20-%20Kopie.xlsm?dl=0


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 10:19:45

Du musst was ändern oder akzeptieren, dass der Druckerdialog 2x aufgerufen wird.
Und zwar muss das Deckblatt VOR Zeile 1 von print_questions integriert werden und zwar nur mit den vorhandenen 2 Spalten und als 1. Seite.
Bitte ansonsten nicht wieder das Blatt print_questions verände.
Bite nur hier ändern:

https://www.dropbox.com/s/uui0an6czlzxdqp/Kopie%20von%20TOOL_WISO-Fragen%20-%20Kopie.xlsm?dl=0


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 10:29:12

Guten Morgen,
vielen Dank für deine Hilfe.
Hat das bei dir funktioniert? Bei mir öffnet er gerade kein Druckdialog.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 10:31:01

Druckerdialog wird geöffnet, nachdem man angegeben hat, wiviele Fragen, und Drucken gedrückt hat.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 10:32:00

Druckerdialog wird geöffnet, nachdem man angegeben hat, wiviele Fragen, und Drucken gedrückt hat.
Aber das Makro ist noch nicht fertig.
Rest nach der Änderung.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 10:36:22

Achso, Änderungen wollte ich jetzt eigentlich nicht mehr machen.

Bei Klick auf Druck, sollte die Tabelle "print" und dann Tabelle "print_questions" nachgezogen werden.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 10:37:10

Dann mach halt deinen Mist selber!


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 10:41:09

Was ist denn das jetzt für eine Aussage? Ein wenig freundlicher würde es jetzt auch gehen, oder?

Du hast doch was von Änderungen geschrieben, die ich machen sollte, oder nicht?


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 10:43:26

Wenn du aber, nachdem ICH schon so viel Zeit in DEIN Problem gesteckt habe, es doch so machen wilst, wie DU meinst, musst DU den Rest selber machen.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 10:44:44

Ok, dann war dies wohl ein Missverständnis und ich hatte dich falsch verstanden.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 10:54:46

Würdest du mir die Excel Datei noch gerade fertig machen mit dem Code?


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 10:55:38

Mit 2 mal Printerdialog?


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 10:56:53

Ja, wenn es nicht anders geht (auf die schnelle), dann können wir auch das machen.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 11:01:16

Du musst nur bedenken, es werden dann auch ZWEI Pdf-Dateien - anders geht es nicht.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 11:14:24

Das ist kein Problem. Danke dir


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 11:49:29

https://www.dropbox.com/s/te15pdwjbqhig7t/Kopie%20von%20TOOL_WISO-Fragen%20-%20Kopie.xlsm?dl=0
"Header wurde gedruckt?" erst betätigen, wenn Header fertig gedruckt wurde.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 11:35:17

https://www.dropbox.com/s/te15pdwjbqhig7t/Kopie%20von%20TOOL_WISO-Fragen%20-%20Kopie.xlsm?dl=0
Besser geht es nicht.
Es gibt aber PDF-Drucker, die alle gedruckten Dateien erst mal zwischenspeichern und bei Bedarf zusammenfügen (z.B. Pdf Creator free: http://docs.pdfforge.org/pdfcreator/latest/en/pdfcreator/introduction/whats-new/ )


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 11:48:36

Vielen Dank für die Hilfe und deine Zeit.
Irgendwie klappt das bei meiner Excel Version gerade nicht. Er öffnet kein Druckdialog.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 11:50:24

Hast du die Anzahl eingegeben?


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 11:52:07

Ja habe ich, sobald ich auf Drucken klicke. Macht er nichts, wenn ich dann auf Beenden klicke und in die Tabelle gehe, hat er die Einträge durchgeführt, nur der Druckdialog geht bei mir nicht.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 11:53:32

Mit MEINER aktuellen Version? Oder mit deiner Originalversion?


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 11:55:09

Mit deiner, aber ich habe es jetzt. Bin eben mit der Tastatur abgerutsch.
Ich wollte 2 eintragen, habe aber ausversehen 22 eingetippt und das kann ja nicht klappen, weil 22 Fragen nicht da sind.
Sobald ich die 2 eingetragen habe, ging es sofort.

Danke


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 12:16:56

Vielen Dank nochmal für deine Hilfe.
Ich habe jetzt mal 30 Testfragen eingebunden und sobald ich mehr als 6 eintrage bei den Fragen, klappt es leider nicht.
Gefunden woran das liegt, habe ich gerade im Code auch nicht.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 12:21:54

Denke daran, am Ende jeder Fragenseite mus ein "Ende" stehen, wo sonst die Nummer der Frage steht.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 12:19:15

Muss aber auch mit 22 klappen, da je Pseudo-Fragen vorhanden sind.
Ich hatte für Testzwecke max auf 7 begrenzt.
Habe noch einen Fehler entdeckt.
https://www.dropbox.com/s/te15pdwjbqhig7t/Kopie%20von%20TOOL_WISO-Fragen%20-%20Kopie.xlsm?dl=0


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 12:25:46

Ja, danke. Jetzt sieht es sehr gut aus.

ist es eigentlich mit VBA möglich nach einer Frage einen kleinen Absatz einzubinden? Ich kann mich an keine Möglichkeit mehr Erinnern?
Ich gucke mal, ob ich es schaffe, dass beim Druck die Fragen fortlaufend sind und immer bei eins anfangen, da es sonst immer zu Rückfragen kommt.
Oder hast du gerade eine schnelle Idee?


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 12:28:11

dass beim Druck die Fragen fortlaufend sind und immer bei eins anfangen??
Meinst du,, statt z.B. 2.13?
Ich hatte die Fragen farblich markiert, statt dessen (oder zusätzlich) kann man aber auch eine Leerzeile machen.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 12:36:08

Ja, ich meinte das der Druck ist, das anstatt 2.13 dort 1 steht und dann fortlaufend ist.
Aber nur beim Druck.
Das die Fragen farblich markiert sind, habe ich gesehen und finde die Idee gut, beim Ausdruck bei einem schwarz-weiß Drucker nicht so gut. Ein Leerzeichen zwischen 2 Fragen wäre sehr genial.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 12:52:18

NUR beim Druck geht nicht.
Aber mann kann die Fragen-Nr ausserhalb des Druckbereichs (Spalte 3) schreiben.
https://www.dropbox.com/s/te15pdwjbqhig7t/Kopie%20von%20TOOL_WISO-Fragen%20-%20Kopie.xlsm?dl=0


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 12:55:00

Du musst noch alle Farben das Blattes löschen.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 12:58:01

Ja werde ich nachher noch machen. Muss später noch eh, den Code anpassen, sodass alles ausgeblendet wird und nur die Excel Datei mit der Tabelle aufgeht und der Rest nicht mehr sichtbar ist, wie z.b. das Menüband usw.

Kannst du das gerade noch machen, mit den Fragen oder soll ich das später selber machen?


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: onur
Geschrieben am: 02.12.2018 12:59:11

Reicht doch wohl, was ich gemacht habe.


  

Betrifft: AW: Druckbereich Drucken über VBA
von: Lars Pietschmann
Geschrieben am: 02.12.2018 13:01:08

Ja passt, ich danke dir auf jedenfall, so hätte ich es nicht hinbekommen.
Den Rest werde ich dann wieder selber machen.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Rest Sonntag und einen ruhigen ersten Advent.