Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Gleichzeiitg Daten aus ListBox u Sheet löschen


Betrifft: Gleichzeiitg Daten aus ListBox u Sheet löschen
von: Ralf
Geschrieben am: 12.12.2018 08:34:03

Sehr geehrte Forumsmitglieder,

ich komme leider nicht auf die Lösung in meinem Projekt. Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar. Eine Beispieldatei habe ich angehängt.

http://www.herber.de/bbs/user/126034.xlsm

1. Was macht die UserForm

- in einer UserForm (UF) befinden sich zwei ListBoxen (LB) sowie vier TextBoxen (TB) und ein CommandButton (CB)
- beim Start der UF klickt der Nutzer in die LB1, es werden ihm die angeklickten Daten in den TB 2 bis 5 angezeigt
- mit Klick auf dem CB1 werden die Daten in das Excelsheet "Zwischenspeicher" übernommen und gleichzeitig wird der Eintrag aus der ersten Spalte der LB1 in der LB2 angezeigt
- die Anzeige in der LB2 dient dem Benutzer als Kontrolle über die bereits ausgewählten Daten

2. Was ist das Problem

- Wenn der Benutzer Daten per CB1 in das Excelsheet "Zwischenspeicher" übernommen hat soll er die Möglichkeit haben durch Doppelklick auf die Einträge in der LB2 zum einen den Eintrag aus der LB2 zu löschen als auch die Werte aus dem Excelsheet

Vielen Dank im Voraus

Beste Grüße
Ralf

  

Betrifft: Hier mal Deine Beispieldatei...
von: Case
Geschrieben am: 12.12.2018 08:50:13

Hallo Ralf, :-)

... zurück: ;-)

Deine Beispieldatei...

Servus
Case



  

Betrifft: AW: Hier mal Deine Beispieldatei...
von: Ralf
Geschrieben am: 12.12.2018 08:59:41

Hallo Case,

vielen Dank für die Hilfe.

Hab die Lösung getestet und es funktioniert.


Beste Grüße
Ralf


  

Betrifft: Dürfte eigentlich nicht...
von: Case
Geschrieben am: 12.12.2018 09:19:57

Hallo Ralf, :-)

... funktionieren. Hatte einen Gedankendreher drin. Nimm eher diesen Code: ;-)

Private Sub ListBox2_DblClick(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
    If ListBox2.Value <> "" Then
        ThisWorkbook.Worksheets("zwischenspeicher").Rows(ListBox2.ListIndex + 2).Delete
        ListBox2.RemoveItem (ListBox2.ListIndex)
    End If
End Sub
Erst aus dem Tabellenblatt löschen und DANN aus der ListBox - sonst stimmt der ListIndex nicht mehr. ;-)

Servus
Case



  

Betrifft: AW: Dürfte eigentlich nicht...
von: Ralf
Geschrieben am: 12.12.2018 11:15:00

Hallo Case,

danke für die Rückmeldung.
Du hattest Recht, ich hab beim Testen übersehen, dass unabhängig von der Auswahl des Benutzers, die Anwendung stets Werte von unten nach oben löscht. Jetzt läufts. Jeder beliebig ausgewählte Wert wird ordnungsgemäß entfernt.

Danke nochmal

Beste Grüße
Ralf


  

Betrifft: AW: Gleichzeiitg Daten aus ListBox u Sheet löschen
von: Burak
Geschrieben am: 12.12.2018 08:59:09

Guten Morgen,

hier die Entfernung des Eintrags per Doppelklick aus der ListBox!

Der Name der Listbox muss hier von Listbox1 zu dem deiner Datei geändert werden.

Private Sub ListBox1_DblClick(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)

ListBox1.RemoveItem ListBox1.ListIndex

End Sub
Freundliche Grüße
Burak


  

Betrifft: AW: Gleichzeiitg Daten aus ListBox u Sheet löschen
von: Ralf
Geschrieben am: 12.12.2018 09:02:00

Hallo Burak,

auch Dir vielen Dank für Hilfe.
Funktioniert super.

Beste Grüße
Ralf