Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

VBA Sum(sumifs( 2 Bedingungen


Betrifft: VBA Sum(sumifs( 2 Bedingungen
von: Sven
Geschrieben am: 06.12.2018 13:07:14

Hallo liebe Community,
bevor ich noch komplett verzweifle, wende ich mich jetzt an Euch. Es geht um Folgendes:

Ich habe folgende Funktion aufgestellt, die ich nun ins VBA übertragen muss:
=SUMME(SUMMEWENNS(J:J;A:A;V4;B:B;W4;I:I;{"*KLT*";"*EINLAGE*"}))
Der schwierige Teil daran war, am Ende die Bedingungen nochmal aufzuteilen. Die Funktion funktioniert einwandfrei. Nun weiß ich nicht, wie ich den letzten Teil ins VBA umsetze.

Hier mein Versuch:
Cells(4, 29).Value2 = Application.WorksheetFunction.Sum(Application.WorksheetFunction.SumIfs(Range("J:J"), Range("A:A"), Cells(4, 22), Range("B:B"), Cells(4, 23), Range("I:I"), ["KLT","EINLAGE"]))

Nach verschiedensten Versuchen kommt entweder 0 raus oder eine Fehlermeldung. Wäre schön, wenn ich hier Hilfe finde!

Grüße
Sven

  

Betrifft: AW: VBA Sum(sumifs( 2 Bedingungen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 06.12.2018 16:41:09

Hallo Sven,

füge eine Internationale Makrovorlage als Tabelle ein und kopiere die Formel dorthin, dann ist sie englisch.

GrußformelHomepage

Beiträge von Werner, Luc, robert, J.O.Maximo und folgende lese ich nicht.
Die Beiträge werden auch ignoriert, es erfolgt keine Antwort.


  

Betrifft: AW: VBA Sum(sumifs( 2 Bedingungen
von: UweD
Geschrieben am: 06.12.2018 16:54:27

Hallo

hilft dir das?

Cells(4, 29) = Evaluate("=SUM(SUMIFS(J:J,A:A,V4,B:B,W4,I:I,{""*KLT*"";""*EINLAGE*""}))")
LG UweD