Microsoft Excel

Excel und VBA: Beitrag aus Herbers Excel-Forumsarchiv

Schriftart im ganzen Dokument ändern

Betrifft: Schriftart im ganzen Dokument ändern
von: Andy H.
Geschrieben am: 31.03.2005 14:03:42

Hallo zusammen

Ich habe eine Liste, wo ich gerne sämtliche Schriften der Schriftart "Frutiger LT 57 Cn" die Fett geschrieben ist (und nur diese), in "Frutiger LT 47 LightCn" (normal, nicht Fett) umgewandelt hätte. Ich habe 3 Excel-files, die je ca. 30 Mappen enthalten. Es wäre natürlich genial, wenn ich nicht 900 Mappen anschauen müsste.
VBA-Lösung, oder ist dies sogar über die Menüs möglich?

Gruss Andy
  


Betrifft: AW: Schriftart im ganzen Dokument ändern
von: Frank Domke
Geschrieben am: 31.03.2005 14:24:02

Hallo Andy,
siehe Dir "Suchen und Ersetzen" an! Ich weiß nicht, ob es schon bei Excel 2000 geht, aber unter Excel XP kann man dort Formate innerhalb der Arbeitsmappe suchen und ersetzen!
Viel Erfolg
Frank.


  


Betrifft: AW: Schriftart im ganzen Dokument ändern
von: Andy
Geschrieben am: 31.03.2005 14:29:36

Hallo Frank
Leider nein. Man kann dort eben nur Text ersetzen, Gross- und Kleinschreibung wird noch berücksichtigt und damit fertig.
Danke trotzdem!
Gruss Andy


  


Betrifft: AW: Schriftart im ganzen Dokument ändern
von: Frank Domke
Geschrieben am: 31.03.2005 14:38:27

Hallo Andy,
ich habe mal mit dem Makrorecorder mitgeschrieben. Geht das unter 2000?

Sub Makro2()
    With Application.FindFormat.Font
        .Name = "Arial"
        .FontStyle = "Standard"
        .Font.Size = 10
        .Subscript = False
    End With
    With Application.ReplaceFormat
        .Name = "Arial"
        .FontStyle = "Standard"
        .Font.Size = 12
        .Subscript = False
    End With
    Cells.Replace What:="", Replacement:="", LookAt:=xlPart, SearchOrder:= _
        xlByRows, MatchCase:=False, SearchFormat:=True, ReplaceFormat:=True
End Sub



  


Betrifft: Fehler beim Kompilieren
von: Andy
Geschrieben am: 31.03.2005 14:45:18

Hallo Frank

"SearchFormat:=" kennt er offenbar nicht.

Gruss Andy


  


Betrifft: AW: Fehler beim Kompilieren
von: Ralf (Schwabenland)
Geschrieben am: 31.03.2005 15:12:28

Hallo Andy,

habe folgende Datei unter Excel 2000 und 2003 getestet. Geht. Musst du natürlich noch auf deine Wünsche anpassen.

http://www.herber.de/bbs/user/20434.xls

Hoffe es hilft.

Gruß
Ralf


  


Betrifft: AW: Fehler beim Kompilieren
von: Ralf (Schwabenland)
Geschrieben am: 31.03.2005 15:20:31

Hallo Andy,

sorry, nehme alles zurück. Sehe gerade, dass der Rechner, auf dem ich es probiert habe XP, also 2002 hat.

Stell es deswegen nochmal offen.

Gruß
Ralf


  


Betrifft: Ist es wieder mal die Ländereinstellung?
von: Andy
Geschrieben am: 31.03.2005 15:22:11

Hallo Ralf

Es gibt auch mit deinem Skript den Fehler beim Kompilieren:

Und es wird "SearchFormat:=" markiert.

Vermutlich kennt er diesen Ausdruck nicht. (Ländereinstellung=Schweiz)

Gruss Andy


  


Betrifft: Ok, kein Problem; An alle: Ohne VBA nicht möglich?
von: Andy
Geschrieben am: 31.03.2005 15:30:03

-


  


Betrifft: AW: Ok, kein Problem; An alle: Ohne VBA nicht mögl
von: Ralf (Schwabenland)
Geschrieben am: 31.03.2005 16:30:31

Hallo Andy,

mal quick and dirty:

http://www.herber.de/bbs/user/20440.xls

Sollte funzen. Musst halt noch deine Schriftart anpassen.

Gruß
Ralf


  


Betrifft: Sorry die versp. Rückm.: Funz einwandfrei, danke!
von: Andy
Geschrieben am: 01.04.2005 07:44:26

-


  


Betrifft: AW: Schriftart im ganzen Dokument ändern
von: UweN
Geschrieben am: 31.03.2005 14:27:13

Hallo Andy,

da helfen Dir die versteckten Optionen im Ersetzen Menü:
Bearbeiten - Ersetzen

unter Optionen kannst Du auch Formate finden und ersetzen und Du kannst das Suchen/Ersetzen auch auf auf die komplette Datei ausdehnen.

viele Grüße
Uwe


  


Betrifft: Dies habe ich leider in Excel2000 nicht gefunden.
von: Andy
Geschrieben am: 31.03.2005 14:38:19

-