Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: Format-Funktion

Gibt einen Wert vom Typ Variant (String) zurück, der einen entsprechend den Anweisungen in einem Formatausdruck formatierten Ausdruck enthält.

Syntax

Format(Ausdruck[, Format[, firstdayofweek[, firstweekofyear]]])

Die Syntax der Format-Funktion besteht aus folgenden Teilen:

Teil Beschreibung
Ausdruck Erforderlich. Ein gültiger Ausdruck.
Format Optional. Ein gültiger benannter oder benutzerdefinierter Formatausdruck.
firstdayofweek Optional. Eine Konstante, die den ersten Wochentag angibt.
firstweekofyear Optional. Eine Konstante, die die erste Woche im Jahr angibt.

Einstellungen

Die Einstellungen für das Argument firstdayofweek sind:

Konstante Wert Beschreibung
vbUseSystem 0 NLS API-Einstellung verwenden.
VbSunday 1 Sonntag (Voreinstellung)
vbMonday 2 Montag
vbTuesday 3 Dienstag
vbWednesday 4 Mittwoch
vbThursday 5 Donnerstag
vbFriday 6 Freitag
vbSaturday 7 Samstag

Die Einstellungen für das Argument firstweekofyear sind:

Konstante Wert Beschreibung
vbUseSystem 0 NLS API-Einstellung verwenden.
VbFirstJan1 1 Mit der Woche beginnen, in die der 1. Januar fällt (Voreinstellung).
VbFirstFourDays 2 Mit der ersten Woche im Jahr beginnen, die mindestens 4 Tage hat.
VbFirstFullWeek 3 Mit der ersten vollständigen Woche im Jahr beginnen.

Bemerkungen

Formatieren von Aktion
Zahlen Verwenden Sie vordefinierte benannte numerische Formate, oder erstellen Sie benutzerdefinierte numerische Formate.
Datum/Zeit Verwenden Sie vordefinierte benannte Datums- und Zeitformate, oder erstellen Sie benutzerdefinierte Datums- und Zeitformate.
Fortlaufende Nr.
für Datum/Zeit
Verwenden Sie Datums- und Zeitformate oder numerische Formate.
Zeichenfolgen Erstellen Sie eigene benutzerdefinierte Zeichenfolgenformate.

Beim Formatieren einer Zahl ohne die Angabe von Format liefert Format dasselbe Ergebnis wie die Str-Funktion, obwohl es auf die jeweilige Gebietsschemaeinstellung reagiert. Allerdings fehlt bei positiven Zahlen, die mit Format als Zeichenfolgen formatiert wurden, das für Vorzeichen reservierte führende Leerzeichen. Die mit Str umgewandelten Zahlen behalten das führende Leerzeichen.

Wenn Sie eine nicht-lokalisierte numerische Zeichenfolge formatieren, sollten Sie ein benutzerdefiniertes numerisches Format verwenden, um sicherzustellen, daß Sie das gewünschte Ergebnis erhalten.

Anmerkung Wenn die Einstellung der Calendar-Eigenschaft auf gregorianisch steht und Format die Datumsformatierung festlegt, muß der angegebene Ausdruck gregorianisch sein. Wenn die Einstellung der Visual Basic Calendar-Eigenschaft auf Hijri steht, muß der angegebene Ausdruck Hijri sein.

Wenn der Kalender gregorianisch ist, ändert sich die Bedeutung des Symbols für den Format-Ausdruck nicht. Wenn der Kalender Hijri ist, haben zwar alle Symbole des Datumformats (z.B. dddd, mmmm, yyyy) dieselbe Bedeutung, gelten aber für den Hijri-Kalender. Formatsymbole bleiben englisch; Symbole, die als Text angezeigt werden (z.B. AM und PM), zeigen die diesem Symbol zugeordnete Zeichenfolge (englisch oder arabisch) an. Der Bereich der folgenden Symbole ändert sich, wenn der Kalender Hijri ist:

Symbol Bereich
d 1-30
dd 1-30
ww 1-51
mmm Zeigt die vollständigen Monatsnamen an (Hijri-Monatsnamen haben keine Abkürzungen).
y 1-355
yyyy 100-9666