Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: End-Anweisung

Beendet eine Prozedur oder einen Block.

Syntax

End

End Function

End If

End Property

End Select

End Sub

End Type

End With

Für die Syntax der End-Anweisung gibt es folgende Varianten:

Anweisung Beschreibung
End Beendet die Ausführung sofort. Ist in dieser Form niemals erforderlich, kann aber an einer beliebigen Stelle innerhalb einer Prozedur angegeben werden, um die Ausführung von Code zu beenden, mit einer Open-Anweisung geöffnete Dateien zu schließen und Variablen zu löschen.
End Function Erforderlich zum Beenden einer Function-Anweisung.
End If Erforderlich zum Beenden einer If…Then…Else-Blockanweisung.
End Property Erforderlich zum Beenden einer Prozedur vom Typ Property Let, Property Get oder Property Set.
End Select Erforderlich zum Beenden einer Select Case-Anweisung.
End Sub Erforderlich zum Beenden einer Sub-Anweisung.
End Type Erforderlich zum Abschließen der Definition eines benutzerdefinierten Typs (Type-Anweisung).
End With Erforderlich zum Beenden einer With-Anweisung.

Bemerkungen

Die End-Anweisung setzt bei ihrer Ausführung alle Variablen auf Modulebene sowie die statischen lokalen Variablen in allen Modulen zurück. Wenn Sie die Werte dieser Variablen noch benötigen, verwenden Sie statt dessen die Stop-Anweisung. Die Variablenwerte bleiben dann erhalten, und Sie können die Ausführung fortsetzen.

Anmerkung°°°Die End-Anweisung beendet die Ausführung von Code sofort, ohne die Ereignisse Unload, QueryUnload oder Terminate oder anderen Visual Basic-Code aufzurufen. Code, den Sie in den Ereignissen Unload, QueryUnload und Terminate von Formularen und Klassenmodulen plaziert haben, wird nicht ausgeführt. Objekte, die aus Klassenmodulen erstellt wurden, werden zerstört, Dateien, die mit der Open-Anweisung geöffnet wurden, werden geschlossen und Speicher, der von Ihrem Programm verwendet wurde, wird wieder freigegeben. Objektverweise, die von anderen Programmen verwendet werden, werden ungültig.

Die End-Anweisung stellt eine Möglichkeit dar, das Anhalten des Programms zu erzwingen. Für die normale Beendigung eines Visual Basic-Programms sollte Sie alle Formulare entladen. Ihr Programm wird geschlossen, wenn keine weiteren Programme mehr auf Objekte verweisen, die von Ihren öffentlichen Klassenmodulen bereitgestellt wurden, und kein Code mehr ausgeführt wird.