Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: Application-Objekt

Application-Objekt
Mehrere Objekte

Stellt die gesamte Microsoft Excel-Anwendung dar. Das Application-Objekt enthält:

  • Anwendungsumfassende Einstellungen und Optionen (z. B. viele Optionen im Dialogfeld Optionen (Menü Extras)).

  • Methoden, die Objekte der Hauptebene zurückgeben, z. B. ActiveCell, ActiveSheet usw.

Verwenden des Application-Objekts

Verwenden Sie die Application-Eigenschaft, um das Application-Objekt zurückzugeben. Im folgenden Beispiel wird die Windows-Eigenschaft auf das Application-Objekt angewendet.

Application.Windows("book1.xls").Activate

Im folgenden Beispiel wird ein Microsoft Excel-Arbeitsmappenobjekt in einer anderen Anwendung erstellt und anschließend eine Arbeitsmappe in Microsoft Excel geöffnet.

Set xl = CreateObject("Excel.Sheet")
xl.Application.Workbooks.Open "newbook.xls"

Anmerkungen

Viele Eigenschaften und Methoden, die gängige Objekte der Benutzeroberfläche, wie z. B. die aktive Zelle (ActiveCell-Eigenschaft), zurückgeben, können ohne den Objektkennzeichner Application verwendet werden. An Stelle von Application.ActiveCell.Font.Bold = True können Sie beispielsweise Folgendes eingeben: ActiveCell.Font.Bold = True.