Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: Workbook-Objekt

Application-Objekt
Workbooks-Auflistung (Workbook-Objekt)
Mehrere Objekte

Stellt eine Microsoft Excel-Arbeitsmappe dar. Das Workbook-Objekt ist ein Element der Workbooks-Auflistung. Die Workbooks-Auflistung enthält alle derzeit in Microsoft Excel geöffneten Workbook-Objekte.

Verwenden des Workbook-Objekts

In diesem Abschnitt werden die folgenden Eigenschaften zur Rückgabe eines Workbook-Objekts beschrieben:

  • Workbooks-Eigenschaft

  • ActiveWorkbook-Eigenschaft

  • ThisWorkbook-Eigenschaft

Workbooks-Eigenschaft

Verwenden Sie Workbooks(Index), wobei Index der Name oder die Indexnummer der Arbeitsmappe ist, um ein einzelnes Workbook-Objekt zurückzugeben. Im folgenden Beispiel wird die erste Arbeitsmappe aktiviert.

Workbooks(1).Activate

Die Indexnummer gibt die Reihenfolge an, in der die Arbeitsmappen geöffnet oder erstellt wurden. Workbooks(1) ist die zuerst erstellte Arbeitsmappe, Workbooks(Workbooks.Count) die zuletzt erstellte. Durch das Aktivieren einer Arbeitsmappe wird ihre Indexnummer nicht geändert. Alle Arbeitsmappen sind in der Nummerierung enthalten, auch dann, wenn sie ausgeblendet sind.

Die Name-Eigenschaft gibt den Arbeitsmappennamen zurück. Es ist nicht möglich, den Namen mittels dieser Eigenschaft festzulegen. Wenn Sie den Namen ändern müssen, speichern Sie die Arbeitsmappe mit der SaveAs-Methode unter einem anderen Namen. Im folgenden Beispiel wird das Tabellenblatt Sheet1 in der Arbeitsmappe "Cogs.xls" aktiviert (die Arbeitsmappe muss bereits in Microsoft Excel geöffnet sein).

Workbooks("cogs.xls").Worksheets("sheet1").Activate

ActiveWorkbook-Eigenschaft

Die ActiveWorkbook-Eigenschaft gibt die derzeit aktive Arbeitsmappe zurück. Im folgenden Beispiel wird der Name des Autors für die aktive Arbeitsmappe festgelegt.

ActiveWorkbook.Author = "Jean Selva"

ThisWorkbook-Eigenschaft

Die ThisWorkbook-Eigenschaft gibt die Arbeitsmappe zurück, in der der Visual Basic-Code ausgeführt wird. Meist ist diese mit der aktiven Arbeitsmappe identisch. Ist allerdings der Visual Basic-Code Teil eines Add-Ins, gibt die ThisWorkbook-Eigenschaft nicht die aktive Arbeitsmappe zurück. In diesem Fall ist die aktive Arbeitsmappe diejenige, die das Add-In aufruft, während die ThisWorkbook-Eigenschaft die Add-In-Arbeitsmappe zurückgibt.

Wenn Sie ein Add-In aus Ihrem Visual Basic-Code erstellen möchten, sollten Sie alle Anweisungen mit der ThisWorkbook-Eigenschaft qualifizieren, die in der Arbeitsmappe ausgeführt werden müssen, die Sie in das Add-In umwandeln.