Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: Value-Eigenschaft

Die Bedeutung der Value-Eigenschaft hängt von dem Objekt ab, auf das die Eigenschaft angewendet wird, wie in der folgenden Tabelle beschrieben.

Objekt Wert
Application Gibt immer "Microsoft Excel" zurück. Schreibgeschützt.
Borders Synonym für Borders.LineStyle.
Name Eine Zeichenfolge, die die Formel enthält, die den Bezug des Namens in A1-Schreibweise in der Sprache des Makros, beginnend mit einem Gleichheitszeichen, angibt. Lese-Zugriff.
Parameter Der Parameterwert. Weitere Informationen finden Sie unter dem Parameter-Objekt.
PivotField Der Name des angegebenen Feldes in dem PivotTable-Bericht.
PivotItem Der Name des angegebenen Elements im Feld der Pivot-Tabelle.
PivotTable Der Name des PivotTable-Berichts.
Range Der Wert der angegebenen Zelle. Ist die Zelle leer, so gibt Value den Wert Empty zurück (verwenden Sie die Funktion IsEmpty, um diesen Fall zu prüfen). Wenn das Range-Objekt mehr als eine Zelle enthält, gibt dieses Objekt eine Matrix von Werten zurück (verwenden Sie die Funktion IsArray, um diesen Fall zu prüfen).
Style Der Name der angegebenen Formatvorlage.
Validation True, falls alle Gültigkeitskriterien erfüllt werden (d.h. wenn der Bereich gültige Daten enthält).

Die folgende Tabelle zeigt Beispielwerte der Value-Eigenschaft und verwandter Eigenschaften bei einer OLAP-Datenquelle mit dem eindeutigen Namen "[Europa].[Frankreich].[Paris]" und einer Nicht-OLAP-Datenquelle mit dem Elementnamen "Paris".

Eigenschaft Wert (OLAP-Datenquelle) Wert (Nicht-OLAP-Datenquelle)
Caption Paris Paris
Name [Europa].[Frankreich].[Paris] (Schreibgeschüzt) Paris
SourceName [Europa].[Frankreich].[Paris] (Schreibgeschützt) (identisch mit SQL-Eigenschaftenwert, schreibgeschützt)
Value [Europa].[Frankreich].[Paris] (schreibgeschützt) Paris

Wenn Sie einen Index in der PivotItems-Auflistung angeben, können Sie die in der folgende Tabelle gezeigte Syntax verwenden.

Syntax (OLAP-Datenquelle) Syntax (Nicht-OLAP-Datenquelle)
Ausdruck.PivotItems("[Europa].[Frankreich].[Paris]") Ausdruck.PivotItems("Paris")

Wenn die Item-Eigenschaft für den Verweis auf ein bestimmtes Mitglied einer Auflistung verwendet wird, können Sie die folgenden Textindexnamen benutzen.

Name (OLAP-Datenquelle) Name (Nicht-OLAP-Datenquelle)
[Europa].[Frankreich].[Paris] Paris