Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Funktion ANZAHL übernimmt eine sehr einfache, manchmal jedoch sehr arbeitszeitsparende Aufgabe. Wenn man sich die Anzahl von eingegebenen Werten anzeigen lassen möchte, dann wählt man diese Funktion.

Besonders sinnvoll ist diese Funktion bei sehr umfangreichen Tabellen. Hier ein Beispiel an einer kleineren Tabelle:

In einer Spalte stehen einige Aktienwerte von verschiedenen Gesellschaften. Abbildung - Anzahl-Funktion
Anzahl
Die Formel:

=ANZAHL(B2:B7)

Es werden nur die numerischen Werte, keine Zeichenfolgen gezählt. Sollen Zeichenfolgen mit einbezogen werden, ist die Funktion ANZAHL2 einzusetzen.

Bei dieser kleinen Tabelle mag dies noch nicht sehr sinnvoll erscheinen, jedoch kann es Tabellen geben, die über mehrere Hundert Einträge verfügen. Dort wäre ein Abzählen zu Fuß sehr zeitaufwendig.