Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Eine etwas erweiterte Möglichkeit zum Auszählen einer Tabelle bietet die Funktion ZÄHLENWENN. Sie zählt nur dann die markierten Zellen, wenn Sie ein bestimmtes Kriterium erfüllen. Im Fall der obigen Liste könnte dies bspw. sein, daß nur solche Aktienkurse ausgezählt werden sollen, deren aktueller Tageswert höher als 100 Mark ist. Für die Eingabe dieser Funktion gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Markieren Sie die Zelle, in der später das Auszählungsergebnis stehen soll.
  • Rufen Sie nun den Funktionsassistenten auf und wählen Sie die Funktion ZÄHLENWENN.
  • Markieren Sie den Bereich, der für die Auszählung in Frage kommt.
  • Geben Sie nun das Kriterium an, nach dem ausgezählt werden soll. Dies kann z.B. >200 oder <=120,12 sein.
  • Klicken Sie nun mit der Maus auf Ende und Excel untersucht den angegebenen Zellbereich.
Abbildung - ZÄHLENWENN
Zählenwenn