Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Abbildung - Excel-Oberfläche
Die Excel-Obefläche
  • Titelleiste
    Die Titelleiste zeigt den Namen der Anwendung und den Namen der aktiven Arbeitsmappe an. Die Aufschrift des Titelfensters kann über VBA geändert werden.

  • Symbol- und Größenfelder
    Sowohl die Anwendung als auch das Blattfenster besitzen Symbol- und Größenfelder. Sie ermöglichen
    • das Minimieren
    • das Verkleinern/Maximieren
    • das Schließen

  • Menü- und Symbolleisten
    Informationen über das Anpassen von Menü- und Symbolleisten finden Sie hier.

    • Excel-Menüleiste
      Das Hauptsteuerelement von Excel bietet den Zugriff auf fast alle Excel-Features.

    • Standard-Symbolleiste
      Über die Standard-Symbolleiste haben Sie Zugriff auf die am häufigsten eingesetzten Excel-Features.

    • Format-Symbolleiste
      Über die Format-Symbolleiste haben Sie Zugriff auf die Formatierungsmöglichkeiten.

    • Zeichnen-Symbolleiste
      Es können Zeichnen-Elemente erstellt, abgerufen und formatiert werden.

  • Bearbeitungsleiste
    Excel-Formeln (-Funktionen) und Texte können entweder direkt in die Zelle oder auch in die Bearbeitungsleiste eingegeben werden.

  • Spalten- und Zeilenköpfe

    • Spaltenköpfe
      Die Spaltenköpfe zeigen die Beschriftung der 256 zur Verfügung stehenden Spalten pro Excel-Arbeitsblatt (A-IV). Die Anzeige kann über das Extras-Menü in die Z1S1-(normal:A1-)Schreibweise geändert werden, was jedoch nicht empfehlenswert ist.

    • Zeilenköpfe
      Die Zeilenköpfe liefern eine Durchnumerierung aller Zeilen des Arbeitsblattes von 1 bis 65536.

  • Blattregister
    Es werden die Namen der nicht ausgeblendeten Blätter angezeigt. Am linken Rand befinden sich Navigationspfeile. Micht Rechtsklick auf die Pfeile rufen Sie die Gesamtliste der nicht ausgeblendeten Blätter auf, was sinnvoll ist, wenn nicht alle Blatt-Tabs angezeigt werden können. Die Blattregister können über das Extras-Menü ausgeblendet werden.

  • Bildlaufleisten
    Die Bildlaufleisten ermöglichen das horizontale und vertikale Navigieren innerhalb der Blätter. Sie können über das Extras-Menü ausgeblendet werden.

  • Zellbereich
    Der Zellbereich stellt den Datenbereich eines Arbeitsblattes vor und umfasst 256 Spalten und 65536 Zeilen. Spalten- und Zeilenanzahl sind nicht veränderbar; es können allerdings Zeilen und Spalten über das Menü Format / Zeilen (Spalten) ausgeblendet werden.