Microsoft Excel

Das Portal zum Thema Excel-Formeln

Gruppe: Listen/Datensätze - BEITRAG: Autofilter, Überprüfung ob und wonach eine Liste gefiltert ist


Aufgabe
Der Autofilter ist aktiv oder auch nicht. In einer Zelle soll nun der Hinweis kommen, ob ein Filter gesetzt ist oder nicht und es soll das Filterkriterium bestimmt werden.
Lösung
Listenbereich: Spalte A bis D

=WENN(TEILERGEBNIS(3;A:D)-ANZAHL2(A:D)=0;"Kein ";)&"Filter gesetzt"
Funktioniert nur dann nicht, wenn eine Spalte nach Nichtleere gefiltert wird und alle anderen Spalten identisch bestückt sind.

Nach welchem Kriterium ist die Liste gefiltert:
{=INDEX(A:A;MAX(TEILERGEBNIS(3;INDIREKT("A"&ZEILE(2:99)))*ZEILE(2:99)))}
Funktioniert natürlich nicht bei den Kriterien Benutzerdefiniert, Top 10; Leere, Nichtleere.

Erläuterung
Tip: Leerzellen begrenzen/beenden normalerweise die Filterung.
Das vermeidest Du, wenn Du vor dem Setzen des Autofilters den gesamten Filterbereich markierst.