Microsoft Excel

Das Portal zum Thema Excel-Formeln

Gruppe: Mathematische Funktionen - BEITRAG: Bestimmung der Fibonacci-Zahl für X *


Aufgabe
Die Fibonacci-Zahlenfolge beginnend mit Null und Eins ist jeweils die Summe der 2 Vorgängerzahlen.
Schreibe in B1 0; in B2 1; in B3: =B1+B2 und kopiere B3 runter.
Es soll das Glied X der Fibonacci-Zahlenfolge ohne diese Tabelle bestimmt werden.

       A               B               C               D               E       
1   10  55  
2   32  2178309  
3      
4      
5      
6      
7      
8 13       
9 21       
10 34       
11 10  55       
12 11  89       


Lösung
In D1 steht die Zahl, die zu bestimmen ist.
=(1/(5^0,5))*(((1+5^0,5)/2)^D1-((1-5^0,5)/2)^D1)
bzw.
=(1/(WURZEL(5)))*(((1+WURZEL(5))/2)^D1-((1-WURZEL(5))/2)^D1)

Das ist auch ein schönes Beispiel für eine rekursive Formel.
(Keine Sau würde vermuten, daß da eine ganzzahlige Lösung herauskommt.)

verkürzt (von Klaus Kühnlein):
=RUNDEN(((WURZEL(5)+1)/2)^D1/WURZEL(5);0)
bzw.
=RUNDEN(((5^0,5+1)/2)^D1/5^0,5;0)