Microsoft Excel

Das Portal zum Thema Excel-Formeln

Gruppe: Zahlenformate - BEITRAG: Darstellen einer Dezimalzahl als gekürzter Bruch *


Aufgabe
Wie kann man eine Fliesskommazahl als gekürzten Bruch darstellen
Beispiel:
1,25 --> 5/4
15,26 --> 763/50
Lösung
Die vereinfachte Darstellung, bei der Brüche gerundet werden, geht über benutzerdefiniertes Zahlenformat
???/???
(Anzahl der "?" ist beliebig)

Darstellung des Bruches als Text:
=TEXT(C12;"???/???")

Ergänzung vom 19.10.2003 von Reiner Pohlmann:
Will man von Anfang an mit Brüchen rechnen, so kann man diese in jede beliebige und nicht extra formatierte Zelle eingeben. Eingabeformat ist:
Für 2/5 z.B. ist die Eingabe 0 2/5 (Null Leertaste 2/5)
Angezeigt wird in der Zelle 2/5 und in der Bearbeitungsleiste 0,4
Für ganze Zahlen + Bruch z.B. 1 3/7 ist die Eingabe anders. Hier gibt man 01 3/7 ein. In diesem Fall wird die ganze Zahl direkt hinter der Null (dann Leertaste und 3/7) eingegeben.