Microsoft Excel

Das Portal zum Thema Excel-Formeln

Gruppe: Datum/Zeit - BEITRAG: Ersatz der Funktion TAGE360 (deutsche und amerikanische Zinsmethode)


Aufgabe
Die Funktion TAGE360 steht mit dem Februarende auf Kriegsfuß.
Die Tageszahl zwischen dem 31.12.2002 und dem 28.02.2003 sollte 60 sein; - ergibt aber 58.
Und die Amis gibt's auch noch!

Lösung
das Anfangsdatum steht in A1
das Enddatum in A2

OHNE die TAGE360-Funktion:
=360*(JAHR(A2)-JAHR(A1))+30*(MONAT(A2)-MONAT(A1))+WENN(TAG(A2)>TAG(A2+1);30;TAG(A2))-WENN(TAG(A1)>TAG(A1+1);30;TAG(A1))

Nach unzähligen Vorschlägen bei Verwendung der TAGE360-Funktion: wohl nicht mehr zu toppen (oder?) - von Josef Burch:
=TAGE360(A1;A2+(TAG(A2+1)=1))-(TAG(A2+1)=1)

amerikanische Zinsmethode
Die rechnen jeden Monat mit 30 Tagen; - den Februar seltsamerweise aber genau !?

Als Korrektiv zu obigen Formeln (Matthias5 + Franz Pölt):
=(A1<>A2)*((TEXT(A1;"MMTT")>"022"&WAHL((REST(JAHR(A1);4)=0)+1;8;9))*((REST(JAHR(A1);4)=0)-2)+(JAHR(A2)-JAHR(A1)+1)*2-MAX(0;RUNDEN((JAHR(A2)-JAHR(A1)+1-(REST(JAHR(A1);4)>0)*(4-REST(JAHR(A1);4)))/4+0,49;0))+(TEXT(A2;"MMTT")<"022"&WAHL((REST(JAHR(A2);4)=0)+1;8;9))*((REST(JAHR(A2);4)=0)-2)-(MONAT(A1+1)=3)*(MONAT(A1)=2)*(30-TAG(A1)))

Tage insgesamt
Josef Burch:
=TAGE360(A1;A2;1)-((JAHR(A1)<>JAHR(A2))*367-REST(DATUM(JAHR(A2);MONAT(A1);TAG(A1))-A1;367))-(-1*(MONAT(A1)>2)*(MONAT(A2)<3)+(MONAT(A1)<3)*(MONAT(A2)>2))*(30-TAG(("3/"&JAHR(A2))-1))

und Franz Pölt:
=DATEDIF(A1-(TAG(A1)=31);A2;"M")*30+REST(MIN(30;TAG(A2))-MIN(30;TAG(A1));30)-(JAHR(A1)<>JAHR(A2))*367+REST(DATUM(JAHR(A2);MONAT(A1);TAG(A1))-A1;367)-(-1*(MONAT(A1)>2)*(MONAT(A2)<3)+(MONAT(A1)<3)*(MONAT(A2)>2))*(30-TAG(("3/"&JAHR(A2))-1))