Microsoft Excel

Das Portal zum Thema Excel-Formeln

Gruppe: Excel4-Makrofunktionen - BEITRAG: Formel einer Zelle anzeigen


Aufgabe
Die Formel einer Zelle soll als Text in einer anderen Zelle ausgegeben werden.

Lösung
Die Formel in A1 lautet =1+1, d.h. in A1 steht 2

Selektiere B1 und vergebe den Namen "Formel" (ohne Gänse)
bezogen auf
=ZELLE.ZUORDNEN(6;Tabelle1!A1)

schreibe in B1
=Formel

das Ergebnis lautet "=1+1"

Da A1 ohne $ eingegeben wurde ist der Bezug relativ. Da bei Namensvergabe B1 aktiv war, wird mit dem Bezug A1 die links benachbarte Zelle berechnet.
Wird also =Formel in D10 eingegeben, wird C10 berechnet. Soll immer A1 berechnet werden, egal von welcher Zelle aus, muß Tabelle1!$A$1 eingegeben werden.

Arbeitsblätter, die Makro4-Befehle enthalten, erzeugen im Allgemeinen beim Öffnen die folgende Abfrage:
"Die Arbeitsmappe, die Sie öffnen, enthält Makros. Makros können Viren....."
Sie kann bedenkenlos geöffnet werden.

Erläuterung
Ab Excel-2013 gibt es dafür die Funktion FORMELTEXT.
=FORMELTEXT(A1)

Das sieht irgendwie einfacher aus ?