Microsoft Excel

Das Portal zum Thema Excel-Formeln

Gruppe: Verweisfunktionen - BEITRAG: Groß-und kleinschreibung bei SVERWEIS berücksichtigen


Aufgabe
SVERWEIS (sowie sämtliche anderen Verweisfunktionen) unterscheiden nicht zwischen Groß-und kleinschreibung.
Du möchtest aber gerne dazwischen unterscheiden - a soll eben nicht gleich A sein.

Lösung
Dein Suchbgeriff steht in A1. Deine Suchmatrix: C1:D100.
Folgende Arrayformel liefert dir den passenden Wert zum Suchbegriff in A1 und berücksichtigt auch, wenn dieser in der Suchspalte (C1:C100) nicht vorkommt:

{=WENN(ODER(IDENTISCH(C1:C100;A1));INDEX(D:D;MAX(IDENTISCH(C1:C100;A1)*ZEILE(1:100)));"")}

Besteht die Ergebnisspalte (hier: Spalte D) ausschließlich aus Zahlen, dann reicht:

{=ODER(IDENTISCH(C1:C100;A1))*INDEX(D:D;MAX(IDENTISCH(C1:C100;A1)*ZEILE(1:100)))}

In diesem Fall gibt´s im Ergebnis Null ,wenn der Suchbegriff nicht gefunden wurde.

Erläuterung
Kommt der Suchbegriff mehr als 1 mal vor, dann wird (aufgrund der Verwendung von MAX) der letzte Treffer geliefert!

Fängt Deine Suchmatrix z.B. in Zeile 5 an, dann alles auf 5:100 trimmen aber wichtig, da ZEILE() ja nur Platzhalter sind: ZEILE(von:bis) auf 1:95 setzen (sie muß mit 1 beginnen).