Microsoft Excel

Das Portal zum Thema Excel-Formeln

Gruppe: Zählfunktionen - BEITRAG: Maximale Treffer ermitteln (z.B. Lotto)


Aufgabe
Du möchtest - beispielsweise bei einem Lottotippspiel - die maximale Anzahl an Treffern ermitteln.

In A1:F1 stehen die gezogenen Zahlen, darunter die jeweiligen 6er-Tippreihen.

       A               B               C               D               E               F               G               H       
1 19  22  24  28  31  Max Treffer:  3  
2                
3 23  43  44  33  14  15   
4 27  16  31  40  24  33   
5 14  10  15  21   
6 38  2  42  39  19  22   
7 35  32  27  29   

Lösung
=MAX(MMULT(ZÄHLENWENN(BEREICH.VERSCHIEBEN(A1:F1;ZEILE(1:99););A1:F1);ZEILE(1:6)^0))

BEREICH.VERSCHIEBEN ist überflüssig (Franz Pölt):
=MAX(MMULT(ZÄHLENWENN(A1:F1;A3:F99);ZEILE(1:6)^0))

Im Beispiel die 4. Zahlenreihe mit den 3 Treffern 2, 19 und 22.
Erläuterung
Der Formelteil ZEILE(1:6)^0 kann auch durch ein Konstantenarray ersetzt werden: {1;1;1;1;1;1}
Bei sehr vielen Zahlen wird das aber lästig.
Wichtig ist nur, dass für MMULT ein vertikales Array aus Einsern mit exakt der Anzahl der zu überprüfenden Zahlen erzeugt wird (hier: A1:F1 = 6 Zahlen - daher ZEILE(1:6) - und jede Zahl ^0 ergibt 1).