Microsoft Excel

Das Portal zum Thema Excel-Formeln

Gruppe: Summenfunktionen - BEITRAG: Mit Index eine ganze Zeile oder Spalte ermitteln und summieren


Aufgabe
Die Funktion Index kann nicht nur die Koordinaten einer Zelle ermitteln, sondern ähnlich wie BEREICH.VERSCHIEBEN einen ganze Zeile oder Spalte zurückgeben.
Beispiel, es soll eine Spalte nach "x" durchsucht werden und die gefundenen Zeile soll von Spalte A bis D summiert werden

       A               B               C               D       
1 4  
2 6  
3 7  
4 3  x  6  12  
5 9  
6        
7   Summe x  21   

Lösung
Suchspalte: B
Matrix: Spalte A:D

=SUMME(INDEX(A:D;VERGLEICH("x";B:B;0);))
summiert z.B. die Werte der Zeile, in der "x" gefunden wurde.

VORSICHT: Letztes Semikolon nicht vergessen !

Wird im 3. Argument eine Spalte angegeben, kann - wie beim SVERWEIS, flexibel auf eine bestimmte Spalte zugegriffen werden.
Z.B.
=INDEX(A:D;VERGLEICH("x";B:B;0);3)
entspricht
=SVERWEIS("x";B:D;2;0)

Suchzeile: 1
Matrix: Spalte A:D
=SUMME(INDEX(A:D;;VERGLEICH("x";1:1;0)))

Das Solo-Semikolon ist jetzt also vorne !
Um auf eine bestimmte Zeile zuzugreifen, die Zeilenzahl danach eingeben.