Microsoft Excel

Das Portal zum Thema Excel-Formeln

Gruppe: Textfunktionen - BEITRAG: Postleitzahl extrahieren


Aufgabe
Aus einem string in A1 bestehend aus Straße, Haus-Nr., Postleitzahl, Ort und Zustellbezirk soll die Postleitzahl extrahiert werden.

Lösung
Neuenahrer Straße 7b 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler 2

=VERWEIS(9^9;1*TEIL(WECHSELN(A1;" ";"#")&"#";SPALTE(A1:IQ1);5))

Wegen der Postleitzahlen mit führender Null (Sachsen) die Formelzelle mit 00000 benutzerdefiniert formatieren.

oder Formatierung in der Formel:
=TEXT(VERWEIS(9^9;1*TEIL(WECHSELN(A1;" ";"#")&"#";SPALTE(A1:IQ1);5));"00000")

Erläuterung
Absolut irre - an sowas denkt doch kein Mensch !
Wir erhielten in 2011 die Anfrage, warum bei "Einwohnermeldeamt; 63814 Mainaschaff" die Postleitzahl 40677 ausgegeben wird.
Hat der n' Knall? Nee, hat er nicht:

Damals lautete die Formel noch:
=VERWEIS(9^9;1*TEIL(A1&"#";SPALTE(A1:IQ1);6))
Die Formel extrahiert nacheinander aus A1 die Stellen 1 Bis 6; 2 bis 7; 3 bis 8; 4 bis 9; usw., multipliziert diese mit 1 und gibt die letzte gefundene Zahl aus.
Bei 63814 Mainaschaff taucht irgendwann "14 Mai" auf. Multipliziert mit 1 wird daraus 14.Mai und das war im Jahre 2011 die Standardzahl 40677.

Reparatur oben durch ...WECHSELN(A1;" ";"#")... und Extrahierung von 5 statt 6