Microsoft Excel

Das Portal zum Thema Excel-Formeln

Gruppe: Sonstiges - BEITRAG: Spaltenbezeichnung in Buchstaben angeben *


Aufgabe
Die angegebene Spalte soll als Text ausgegeben werden. Z.B. Spalte 27 als "AA"

       A               B               C               D               E       
1 E  
2          

Lösung
Spaltenbezeichnung der aktuellen Spalte:
=LINKS(ADRESSE(1;SPALTE();4);1+(SPALTE()>26))

oder (Franz Pölt):
=WECHSELN(ADRESSE(1;SPALTE();4);1;)

Ist die Spalte kleiner/gleich Z; - also sicher nicht zweibuchstabig,
geht es kürzer mit:
=ZEICHEN(SPALTE()+64)

und andersrum (Christian Hapke) Spaltenbuchstabe(n) in A1:
=SPALTE(INDIREKT(A1&1))
ergibt die Spaltenzahl.

und kombiniert:
Soll der Spaltenbuchstabe in A1 (um z.B. 5) erhöht werden (aus BF wird BK):
=WECHSELN(ADRESSE(1;SPALTE(INDIREKT(A1&1))+5;4);1;)