Microsoft Excel

Das Portal zum Thema Excel-Formeln

Gruppe: Listen/Datensätze - BEITRAG: bei mehreren Modalwerten den höchsten / niedrigsten ausgeben


Aufgabe
Die Funktion MODALWERT gibt den Wert aus, der in einer Liste am häufigsten vorkommt. Gibt es mehrere, wird der erste gefundene angezeigt (rot).
Es soll aber der höchste bzw. niedrigste ausgewiesen werden.

       A       
1 7  
2 2  
3 3  
4 3  
5 5  
6 1  
7 3  
8 5  
9 7  
10 5  
11 1  
12 1  
13


Lösung
Höchster Wert - blau/fett:
{=MAX((ZÄHLENWENN(A1:A99;A1:A99)=MAX(ZÄHLENWENN(A1:A99;A1:A99)))*A1:A99)}
oder
{=MAX(WENN(ZÄHLENWENN(A1:A99;A1:A99)=MAX(ZÄHLENWENN(A1:A99;A1:A99));A1:A99))}

Niedrigster Wert - schwarz/fett (nur mit WENN):
{=MIN(WENN(ZÄHLENWENN(A1:A99;A1:A99)=MAX(ZÄHLENWENN(A1:A99;A1:A99));A1:A99))}

Seit Excel-2010 gibt es die Funktion MODUS.VIELF - jetzt wird's einfach:
=MAX(MODUS.VIELF(A1:A99))
=MIN(MODUS.VIELF(A1:A99))