Microsoft Excel

Das Portal zum Thema Excel-Formeln

Gruppe: Zahlenformate - BEITRAG: links- und rechtsbündig in derselben Zelle


Aufgabe
In einer Zelle soll linksbündig ein fester Text stehen und rechtsbündig die Zahl.
Bei Veränderung der Spaltenbreite soll das so bleiben.





Lösung
Das geht mit folgendem benutzerdefiniertem Zahlenformat:

"Kommission"* 0;"Kommission"* -0 (Entscheidend ist die Leerstelle nach dem *)
(statt 0 logischerweise auch Standard etc.)


ohne benutzerdefiniertes Format:

In Spalte A und B stehen Texte.
Diese sollen in einer einzigen Zelle zusammengeführt werden, wobei der Text aus A linksbündig und der aus B rechtsbündig dargestellt werden soll.

=A1&WIEDERHOLEN(" ";30-LÄNGE(A1)-LÄNGE(B1))&B1

wenn das Ergebnis z.B. eine Breite von 30 Zeichen haben soll.
Abschließend dann ein Doppelklick auf die rechte Spaltenbegrenzung.
Vernünftig wird's aber nur mit den Maschinenschriften Andale Mono, Courier, Prescribe, Terminal etc.

Soll sich die Spaltenbreite automatisch an der längsten Kombination aus A und B mit einem Mindestabstand von z.B. 3 Zeichen orientieren, dann schreibe in E1:
{=MAX(LÄNGE(A1:A1000)+LÄNGE(B1:B1000))+3}
und ersetze in obiger Formel 30 durch E$1.