Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

bedingte Formatierung bei gesetztem DatenFilter

Betrifft: bedingte Formatierung bei gesetztem DatenFilter von: Markus
Geschrieben am: 13.08.2008 08:11:40

Hallo,

eine bedingte Formatierung ist eine SuperSache.
Kann man diese auch auf eine Liste anwenden, bei der Filter gesetzt sind?
Danke für Antwort

Markus

https://www.herber.de/bbs/user/54558.xls

  

Betrifft: AW: bedingte Formatierung bei gesetztem DatenFilter von: David
Geschrieben am: 13.08.2008 08:22:03

Die Frage verstehe ich nicht, bedingte Formatierungen werden immer auf ZELLEN angewendet, das ist vollkommen unabhängig von einem Filter. Wenn eine Zelle im Filter sichtbar ist, und eine bedingte Formatierung hat, wird diese auch angewendet, wenn die Zelle im Filter ausgeblendet ist, sieht man sie eh nicht.
Was genau ist dein Problem?

Gruß

David


  

Betrifft: AW: bedingte Formatierung bei gesetztem DatenFilter von: Markus
Geschrieben am: 13.08.2008 08:27:15

Hallo David,
die bedingte Formatierung erwirkt, dass z.B. Zellen 1-3 weiss, 4-6 grün dargestellt werden.
Ich suche nach folgender Lösung.
Ich sezte den Filter auf meine beiliegende Tabelle auf Test mit der Wahl 1.

Folgende Zellen werden angezeigt: 4,5,14,20,28,32,36,37
jetzt wird die grün/weiss Anzeige nicht mehr in 3er Blöcken schön angezeigt, sondern total im durcheinander.
Gruss
Markus


  

Betrifft: AW: bedingte Formatierung bei gesetztem DatenFilter von: David
Geschrieben am: 13.08.2008 08:55:54

Das wird per Formel/bedingter Formatierung nicht möglich sein, da du die Anzahl der ausgeblendeten Zeilen nicht per Formel abfragen kannst.
Entweder kann man das per VBA lösen (nicht von mir) oder man müsste das Filterkriterium, das du gesetzt hast, wenn möglich, in die Formel für die bedingte Formatierung mit einbauen.

Gruß

David


  

Betrifft: AW: bedingte Formatierung bei gesetztem DatenFilter von: Markus
Geschrieben am: 13.08.2008 08:57:17

Hallo David,
danke trotzdem für Deine Bemühungen.
Markus


  

Betrifft: AW: bedingte Formatierung bei gesetztem DatenFilter von: Luschi
Geschrieben am: 13.08.2008 12:08:44

Hallo Markus,

die Formel für die bedingte Formatierung lautet (für Dein Musterbeispiel):

=REST(GANZZAHL(SUMME(TEILERGEBNIS(103;INDIREKT("A"&ZEILE($2:$119)))*(ZEILE(A$2:A$119)<=ZEILE()-1)) /3);2) =1

und klappt auch mit Filter. Willst Du die Formel in der Tabelle überprüfen, dann mußt du die Eingabe mit Strg+Shift+Enter abschließen (da Matrix-Formel).
Die Reichweite muß man aber noch anpassen:
ZEILE($2:$119) und ZEILE(A$2:A$119)

Gruß von Luschi
aus klein-Paris


  

Betrifft: AW: bedingte Formatierung bei gesetztem DatenFilter von: Markus
Geschrieben am: 13.08.2008 17:35:32

Hallo Luschi,
danke, aber da passiert nix.
Liegt es evtl. an Excel 2000, statt die neuere Version 2003.
Wäre schön gewesen, wenn es funktionierte.
Markus


  

Betrifft: AW: bedingte Formatierung bei gesetztem DatenFilter von: Luschi
Geschrieben am: 13.08.2008 20:25:18

Halölo Markus,

hier mal mein Beispiel: https://www.herber.de/bbs/user/54587.xls


Gruß von Luschi
aus klein-Paris


  

Betrifft: AW: bedingte Formatierung bei gesetztem DatenFilter von: Markus
Geschrieben am: 14.08.2008 15:10:55

Hallo Luschi,
besten Dank jetzt gehts!
Super!
Danke
Markus
info@drehorgel.ch


N.B. Wo liegt den Klein-Paris


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "bedingte Formatierung bei gesetztem DatenFilter"