Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

wenn dann zelle darüber ausgeben sonst

Betrifft: wenn dann zelle darüber ausgeben sonst von: Bastian Eberl
Geschrieben am: 13.08.2008 17:44:50

Hallo zusammen,

hier schon wieder ich mit einem Problem.

Ich habe folgende Tabelle

https://www.herber.de/bbs/user/54585.xls

Für die linke der beiden Tabellen habe ich das Problem lösen können (mit einer Vereinfachungshilfe von Daniel).

Für die rechte der beiden Tabellen tappe ich noch im dusteren.

Ich brauche folgendes:

wenn ID 1 zwei oder 3 vorkommen, ID 5 aber nicht, soll das Ergebnis wie in der linken tabelle berecdhnet werden.
Wenn aber die ID 5 vorkommt, gilt eine andere Regel. Dann gilt Kkleinste(Bereich;2), also der Wert mit dem zweitjüngsten Datum.

Das würde ich auch noch hinbekommen.

Aber:
wenn die ID 6 vorkommt, gilt der zweitjüngste wert nur, wenn nach der ID 6 noch zwei weitere Werte mit der ID 5 folgen (in dem Beispiel ist es aber nur einmal der Fall).
Im Beispielfall müsste also der Wert vor der ID 6 ausgegeben werden, also 55 €.

Soo, das ist aber nicht alles. Wenn ID 4 vorkommt, wird dieser Wert nicht beachtet, sondern der Wert vor ID 4 (im Beispiel 90 €) gilt.

Und jetzt sucheihc halt eine Formel, die das alles abdeckt?

Wunschdenken?

Viele Grüsse und jetzt schon tausend Dank
Bastian

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "wenn dann zelle darüber ausgeben sonst"