Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

SQL-Abfrage

Betrifft: SQL-Abfrage von: Diana
Geschrieben am: 17.08.2008 14:46:24

Hallo liebe Experten.

ich möchte gern eine Abfrage von Daten von einem Datenserver automatisieren. Das ganze habe ich in VBA angefangen. Nun habe ich hin und wieder noch Probleme bei einzelnen Punkten. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

1. Frage
Derzeit lese ich aus einer Datei bestimmte Spalten aus. Diese spreche ich mit dem vollständigen Namen an.

Beispiel:
strSQL = "SELECT k055z02_0.Zeit, k055z02_0.A21100001, ... FROM k055z02 k055z02_2 WHERE (k055z02_0.Zeit BETWEEN {...} And {...})"

Das ist recht mühselig, da ich verschiedene Spalten auslesen muss, welche alle mit A21 beginnen. Gibt es einen Platzhalter, damit ich alle Spalten, die mit A21 beginnen auslesen kann? Ähnlich wie bei des Ausprägungen einer Spalte, dort kann ich ja A21% benutzen.

2. Frage
In einem anderen Fall (selbe Datei) möchte ich nur die Spalten (wieder A21) auslesen, die in einer bestimmten Liste vorkommen. Die Liste liegt derzeit als Excel-Datei vor, kann aber auch als Text-Datei gepflegt werden. Kann man das in die Abfrage interegrieren?

Erst einmal herzlichen Dank für eure Hilfe.

Gruß
Dina