Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Set Focus auf msoControlEdit?Position in SubMenü?

Betrifft: Set Focus auf msoControlEdit?Position in SubMenü? von: Andreas Hanisch
Geschrieben am: 18.08.2008 15:46:43

Hallo Herber Fans,

ich habe ein Problem mit einer msoControlEdit (Textfeld). Ich habe mir in einen Commandbar ein Textfeld eingesetzt, aus dem ich auch den Wert auslesen kann. Wenn dieser Wert eine Zahl ist, ist alles in Ordnung. Aber ich möchte den Wert aus der Textbox auch über IF is numeric prüfen. Das klappt auch solange es keine Zahl ist. Wenn es keine Zahl ist, soll eine Messagebox kommen und dann wird wieder der Focus auf das Textfeld gesetzt. Das mit dem SetFocus bekomme ich nicht hin.

Außerdem die Frage, ob ich ein Textfeld in ein Submenü einfügen kann?! Das zweite Textfeld sollte nämlich eigentlich im Submenü stehen, hat sich aber nun doch dort positioniert.

Wie kann ich außerdem für dieses Textfeld einen Default setzen. z.B. daß bei Dateiöffnung immer eine 2 im Textfeld steht?

https://www.herber.de/bbs/user/54708.xls

Vielen Dank für Eure Ideen und Anregungen!

Grüße, Andreas

  

Betrifft: AW: Set Focus auf msoControlEdit?Position in SubMenü? von: Original Kurt
Geschrieben am: 18.08.2008 17:26:16

Hi,

"...Das klappt auch solange es keine Zahl ist. Wenn es keine Zahl ist, soll eine Messagebox kommen..."

Bissel verwirrend, das Ganze.

Zunächst mal ControlEdit geht nur direkt in einer Menü/Symbolleiste.

Du kannst den Focus mit setFocus setzen, das ist aber optisch nicht zu erkennen.

Beim Öfnnen der Mappe kannst du einen Text zuweisen.

Du kannst mit IsNumeric prüfen, ob der wert als Zahl interpretiert werden kann.

mfg Kurt


  

Betrifft: AW: Set Focus auf msoControlEdit?Position in SubMenü? von: Andreas Hanisch
Geschrieben am: 18.08.2008 17:40:54

Hallo Kurt,

OK, die Beschreibung war vielleicht nicht ganz astrein...

Danke für die erste Information, daß die ControlEdit Felder nur direkt in der Menüleiste gehen. Dann muß ich in dieser Richtung nicht mehr forschen.

Die Prüfung, ob es eine Zahl ist, habe ich ja schon mit IsNumeric vorgenommen. Wenn es keine Zahl ist, kommt eine Messagebox die darüber informiert, daß es eine Zahl sein soll, dann soll das Textfeld wieder geleert werden und SetFocus durchgeführt werden. Und da kommt der Debugger "Die Methode SetFocus für das Objekt..." ist fehlgeschlagen.
Es soll so sein, daß wenn die Meldungsbox weggeclickt wurde, soll der blinkende Cursor Hochstrich wieder im Feld stehen.

Ich habe es auch schon mit With Anweisungen probiert, aber ohne Erfolg. Hast Du noch eine Idee oder kannst Du Dir den Code einmal ansehen.

Dank und Gruß, Andreas


  

Betrifft: AW: Set Focus auf msoControlEdit?Position in SubMenü? von: Original Kurt
Geschrieben am: 18.08.2008 18:48:26

Hi,

lad mal was hoch.

mfg Kurt


  

Betrifft: AW: Set Focus auf msoControlEdit?Position in SubMenü? von: Andreas Hanisch
Geschrieben am: 18.08.2008 18:55:15

Hi Kurt,

hatte ich doch schon... :-)
https://www.herber.de/bbs/user/54708.xls

Dank und Gruß, Andreas


  

Betrifft: AW: Set Focus auf msoControlEdit?Position in SubMenü? von: Original Kurt
Geschrieben am: 18.08.2008 19:43:54

Hi,



hab mal ein wenig aufgräumt, waren einige Ungereimtheiten drin.



https://www.herber.de/bbs/user/54711.xls






mfg Kurt


  

Betrifft: AW: Set Focus auf msoControlEdit?Position in SubMenü? von: Andreas Hanisch
Geschrieben am: 18.08.2008 19:56:28

Hallo Kurt,

ich habe es gerade getestet. Wenn ich einen Buchstaben in das Feld eintrage und Enter betätige, dann kommt leider immer noch die Fehlermeldung. So weit ich das Sehen kann, ist jedoch alles von Dir korrekt eingetragen?!
Hat es bei Deinen Tests mit einem Buchstaben funktioniert?

Viele Grüße, Andreas


  

Betrifft: AW: Set Focus auf msoControlEdit?Position in SubMenü? von: Original Kurt
Geschrieben am: 18.08.2008 22:45:01

Hi,

bei mir ist kein fehler aufgetreten.

mfg Kurt


  

Betrifft: AW: Set Focus auf msoControlEdit?Position in SubMenü? von: Andreas Hanisch
Geschrieben am: 19.08.2008 09:40:55

Hallo Kurt,

vielen Dank für Deine Antworten. Ich habe den Fehler aus unerklärlichen Gründen immer noch. Werde aber die Datei noch einmal aufbauen und sehen was dann passiert. Ich kann es mir nicht so richtig erklären. Vielleicht habe ich auch etwas in meiner Personl.xls drin, die diese Datei beeinflußt. Werde es noch weiter testen.

Dank und Gruß, Andreas