Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Add-Ins wieder aus der Add-In-Liste entfernen

Betrifft: Add-Ins wieder aus der Add-In-Liste entfernen von: Reinhard
Geschrieben am: 18.08.2008 18:45:11

Hallo Wissende,

ich habe jetzt in kurzer Zeit einige selbstgebaute xla-Dateien als Add-In eingebunden in Excel.
Wie entferne ich die nun denn wieder aus der Liste die angezeigt wird wenn man in Excel auf Extras-Add-In-Manager geht?

Per Zufall habe ich herausgefunden, wenn man ein Add-In aktivieren will was es nicht mehr gibt an dem Ort wo Excel glaubt daß es ist, so kommt die Abfrage ob man dieses Add-In aus der Liste streichen soll.

Okay, das wäre eine Vorgehensweise die ich machen könnte um Zug um Zug die Liste zu bereinigen.

In Excel selbst, also im Add-In-Manager fand ich keine Möglichkeit die Liste zu bereinigen. kann man das mit reinem Excel gar nicht?

Frage2, wie sähe eine Vba-Lösung aus um unerwünschte Listeneinträge zu entfernen und wenn ich schon dabei bin, ohne Handlungsbedarf, nur aus Wissensgründen, könnte ich mit Vba auch "eingebaute" Add-Ins, die man nach einer Standardinstallation halt so hat, aus der Liste entfernen?

Dankeschön
Gruß
Reinhard

  

Betrifft: AW: Add-Ins wieder aus der Add-In-Liste entfernen von: Tino
Geschrieben am: 18.08.2008 19:02:53

Hallo,
dies ist auch mir die einigste bekannte Methode

Siehe auch hier.
http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=114


Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Add-Ins wieder aus der Add-In-Liste entfernen von: Tino
Geschrieben am: 18.08.2008 19:25:44

Hallo,
eine weitere Möglichkeit wäre noch, mit diesem Code alle ich benutzen zu verschieben oder zu löschen.
Weitere Einschränkungen könntest du mit einer If Abfrage machen, wo du nur bestimmte Addins löschen oder verschieben tust.

Sub NichtBenutzte()
Dim a As Integer
Dim Pfad As String
Dim Sicherung As String
Dim Datei As String
Sicherung = "C:\Sicherung Addin\"
    For a = 1 To AddIns.Count
     If AddIns(a).Installed = False Then
      Pfad = AddIns(a).FullName
      Datei = Right(Pfad, Len(Pfad) - InStrRev(Pfad, "\"))
      'Kill Pfad 'Löschen
      '''oder verschieben
      Name Pfad As Sicherung & Pfad
     End If
    Next a
End Sub



Aber beim nächsten Start von Excel kommt wieder die schon bekannte Abfrage.


Gruß Tino


  

Betrifft: funktioniert nicht wie geplant! von: Tino
Geschrieben am: 18.08.2008 20:26:32

Hallo,
habe dies mal getestet, leider funktioniert es nicht so wie geplant.
Wenn die Datei nicht existiert und ich versuche dieses Addin zu aktivieren, kommt ja die Frage ob es aus der Liste entfernt werden soll.
Mit Code zBsp. AddIns("MeinAddin").Installed = True wird dieser nicht aus der Liste gelöscht und eine Abfrage ob dies aus der Liste gelöscht werden soll kommt auch nicht.

Schade.


Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Add-Ins wieder aus der Add-In-Liste entfernen von: Tino
Geschrieben am: 18.08.2008 21:02:19

Hallo,
eine Möglichkeit wäre so, Kommentare stehen im Code.
Nach dem Ablauf des Makros, muss man aber wieder in die Liste gehen und diese durch dass aktivieren von Hand aus der Liste löschen.

Sub NichtBenutzte()
 Dim a As Integer
 Dim Pfad As String
 Dim Sicherung As String
 Dim Datei As String
 'Sicherungspfad wo die Addins hin sollen
 Sicherung = "C:\Sicherung Addin\"
     For a = 1 To AddIns.Count
      'Liste der Addins die nicht benötigt werden.
      If InStr("Mappe1.xlaMappe2.xlaMappe3.xla", AddIns(a).Name) > 0 Then
       'sollte Addin noch aktiv sein
       AddIns(a).Installed = False
       '=Pfad und Datei des Addins
       Pfad = AddIns(a).FullName
       'Ist Dateiname des Addins
       Datei = Right(Pfad, Len(Pfad) - InStrRev(Pfad, "\"))
       'sollte das Addin mehr nicht existieren
       On Error Resume Next
       'Verschiebe Addin in Ordner Sicherung
       Name Pfad As Sicherung & Datei
      On Error GoTo 0
      End If
     Next a
 End Sub






Gruß Tino


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Add-Ins wieder aus der Add-In-Liste entfernen"