Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Mehrfachselektion | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Mehrfachselektion von: Christian
Geschrieben am: 24.10.2008 17:49:35

Servus Forum,

gibt es per VBA eine Möglichkeit die Anzahl der selektierten Tabellenblätter einer Arbeitsmappe zu ermitteln ?
Ich könnte natürlich scrollen und zählen, das sind aber recht viele.

Msgbox Selection.Areas.Count ergibt immer 1

Gruß

Christian

  

Betrifft: AW: Mehrfachselektion von: Christian
Geschrieben am: 24.10.2008 18:05:00

Hallo Christian,

so:

Sub t()
Dim ws As Worksheet, lngCounter as long
For Each ws In ActiveWindow.SelectedSheets
lngCounter = lngCounter +1
Next ws
End Sub



Gruß

Chris


  

Betrifft: AW: Mehrfachselektion von: Nepumuk
Geschrieben am: 24.10.2008 18:12:46

Hallo Chris,

warum nicht einfach so?

Public Sub Test()
    MsgBox ActiveWindow.SelectedSheets.Count
End Sub

Gruß
Nepumuk


  

Betrifft: AW: @Nepumuk von: Chris
Geschrieben am: 24.10.2008 18:25:58

... warum einfach, wenns auch kompliziert geht ?

Du hast natürlich vollkommen recht.

Danke

Chris


  

Betrifft: AW: @Chris von: Nepumuk
Geschrieben am: 24.10.2008 18:36:45

Hallo Chris,

tröste dich, mir geht's aber oft genauso - wieder mal viel zu kompliziert gedacht.

Das ist ein Bürde, welche alle überdurchschnittlich Begabten zu tragen haben ;-)

Gruß
Nepumuk


  

Betrifft: Das hast Du aber schön gesagt :-))) von: Sonnenpeter
Geschrieben am: 24.10.2008 18:47:14

Hallo,

das hast Du aber schön gesagt :-)))


Du Heiliger, Schutzpatron von Brücken, Schutzpatron der Beichtväter, des Beichtgeheimnisses und der Verschwiegenheit, zugleich Schutzpatron von Böhmen.


Liebe Grüße
SP


  

Betrifft: AW: Mehrfachselektion von: Arthur
Geschrieben am: 24.10.2008 18:05:03

.... guckst du ....

ThisWorkbook.Windows(1).SelectedSheets


-Arthur


  

Betrifft: AW: Mehrfachselektion von: excelking
Geschrieben am: 24.10.2008 18:05:40

hallo christian,

ich finde, um eine lösung zu finden,sollte man den sinn der lösung kennen.

warum zählt man selektierte blätter?


gruß

rofu


  

Betrifft: AW: Mehrfachselektion von: Chris
Geschrieben am: 24.10.2008 18:23:04

Danke Arthur, Namensvetter,

das hilft mir weiter.

@rofu

eigentlich kann dir das ja egal sein, aber ich selektiere mehrere Tabellenblätter und kopiere diese in eine neue Arbeitsmappe (WorkbookMove). Die Datei, aus der ich kopiere hat da sehr viele davon. Da in der Zieldatei immer nur eine bestimmte Anzahl an Tabellenblättern sein soll, es aber passiert das mal eins mehr oder weniger selektiert wurde, hab ich mir ein Makro gebastelt, bei dem der WorkbookMoveDialog aufgerufen wird. Vor Ausführung soll aber erst geprüft werden, ob die Anzahl passt, wenn nicht, dann korrigieren.

Gruß

Christian


  

Betrifft: AW: Mehrfachselektion von: rofu
Geschrieben am: 25.10.2008 15:47:41

Hallo Christian,

danke für Deine Erklärung.

Meine Frage sollte nicht provokant sein, aber aus Erfahrung weiß ich, dass gewisse Lösungsansätze
nicht der Fragestellung entsprechen.
Excel+Makros+VBA ist so mächtig und vielfältig, dass mehrere Wege zum Ziel führen können.
Deshalb meine Frage.

Gruß
Rofu


  

Betrifft: AW: Mehrfachselektion von: Tino
Geschrieben am: 24.10.2008 18:18:49

Hallo,
hier mal ein Beispiel wie man mit Gruppierten Tabellen umgehen kann.

Option Explicit

Sub Gruppe_Tabelle()
Dim MeAreaSh() As Worksheet, SH As Worksheet
Dim i As Integer

Redim MeAreaSh(ActiveWindow.SelectedSheets.Count - 1)
    For Each SH In ActiveWindow.SelectedSheets
        Set MeAreaSh(i) = SH
        i = i + 1
    Next SH

'Namen der ausgewählten Tabellen ausgeben 
For i = Lbound(MeAreaSh) To Ubound(MeAreaSh)
 Debug.Print MeAreaSh(i).Name
Next i

'Auswahl nur Zählen 
Debug.Print ActiveWindow.SelectedSheets.Count

End Sub




Gruß Tino