Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Formelbezüge beibehalten in andere Excel-Datei | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Formelbezüge beibehalten in andere Excel-Datei von: Ferenz
Geschrieben am: 26.10.2008 15:11:09

Hallo an alle Excelianer,

ich bin mir nicht sicher, ob mein Problem lösbar ist.

Ich habe eine sehr umfangreiche statistische Erhebung. Die Analyse habe ich ebenfalls in der selben Tabelle. Zu meinem bedauern habe ich nun festgestellt, dass mein CPU merkbar rechnen muß. Diese Analyse jedoch brauche ich eigentlich nur selten. Deshalb habe ich mir gedacht ich kopiere sie einfach in eine andere Excel-Datei. Das dumme ist nur, diese vielen Analysen sind sehr umfangreiche Formeln.
Nun meine Frage:
Wie bekomme ich den Formelbezug auf die statistische Excel-Datei, wenn ich die Analysen in eine separate Excel-Datei kopiere ohne dies alles manuel erstellen zu müssen?

Freundlichen Gruß
Ferenz

  

Betrifft: AW: Formelbezüge beibehalten in andere Excel-Datei von: Tino
Geschrieben am: 26.10.2008 16:49:12

Hallo,
verstehe ich Dich richtig, Du möchtest einen Zellbereich in eine Datei kopieren die
bestimmte Formeln enthalten um mit diesen Daten die Berechnung durchzuführen?

Sollte dies so sein,
was ist nach der Berechnung, dann müssten die Daten wieder zurück, oder?

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Formelbezüge beibehalten in andere Excel-Datei von: Uwe (:o)
Geschrieben am: 26.10.2008 17:59:29

Hi Ferenz,
ich habe es gerade mal ausprobiert: Wenn man eine Formel nicht mit Kopieren/ Einfügen in die neue Datei einfügt, sondern mit Ausschneiden/ Einfügen, dann werden die Bezüge auf die Alte Datei eigefügt. Natürlich vorher unbedingt eine Sicherheitskopie machen!!! Ich übernehme keine Verantwortung für Datenverlust (;-)
Vielleicht klappt es ja so bei Dir?!

Gruß
Uwe
(:o)


  

Betrifft: AW: Formelbezüge beibehalten in andere Excel-Datei von: Ferenz
Geschrieben am: 26.10.2008 21:28:09

Danke für eure Antworten,

Hallo Uwe,

Dein Vorschlag klappt bei mir leider nicht. Habe Formeln mit Summenprodukt versucht mit Ausscheiden/Kopieren in eine andere Datei zu transferieren. Daneben habe ich noch jede Menge Matrixformeln.

Hallo Tino,

Ich möchte mehrere Zellbereiche in eine andere separate Datei kopieren die
bestimmte Formeln (mitunter Matrixformeln) enthalten, um mit diesen Formeln die statistischen Daten die Berechnung weiter durchzuführen. Diese Berechnungen dienen zur Analyse der Daten. Die Ergebnisse der Analysen bleiben wo sie sind und zwar in der separaten Datei.

Ich hoffe ich habe mich jetzt verständlicher ausgedrückt.

Gruß
Ferenz


  

Betrifft: AW: Formelbezüge beibehalten in andere Excel-Datei von: Tino
Geschrieben am: 26.10.2008 22:29:19

Hallo,
versuche es mal so, gehe über Fenster – Anordnen…, so dass beide Dateien übereinander oder nebeneinander sind.
Markiere Deinen Zellbereich und halte diesen am dicken schwarzen Rahmen mit der Maus fest und ziehe diesen in die andere Datei, sollte den Bereich verschieben und die Formeln anpassen, hältst Du die Strg Taste dabei gedrückt wird eine Kopie verschoben und die Formeln in der Originaldatei bleiben auch erhalten.


Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Formelbezüge beibehalten in andere Excel-Datei von: Tino
Geschrieben am: 27.10.2008 07:55:25

Hallo,
unter xl2007 musst Du natürlich über Ansicht -> Alle anordnen gehen,
aber dass hast Du bestimmt gewusst!



Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Formelbezüge beibehalten in andere Excel-Datei von: Ferenz
Geschrieben am: 27.10.2008 18:48:36

Hallo Tino

also ich weiß nicht. Bei mir klappt das nicht egal wie ich rumkopiere oder ausschneide. Klappt die Technik etwa bei Dir?

Gruß
Ferenz


  

Betrifft: AW: Formelbezüge beibehalten in andere Excel-Datei von: Tino
Geschrieben am: 27.10.2008 19:01:07

Hallo,

ja funktioniert, aber nur so wie ich es beschrieben habe.



Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Formelbezüge beibehalten in andere Excel-Datei von: Ferenz
Geschrieben am: 27.10.2008 23:55:37

also ich ordne die Tabellen aus verschiedenen Dateien an und markiere den Zellbereich mit den Formeln und Überschriften. Dann ziehe ich es per drag & drop in die leere Excel-Datei.
Und das klappt so nicht. Was mache ich falsch?

Gru? Ferenz


  

Betrifft: keine Ahnung was bei Dir anders? von: Tino
Geschrieben am: 28.10.2008 00:27:18

Hallo,
habe es eben noch mal mit 1000 Summenprodukt Formeln gestestet.
Also es funktioniert unter xl2003 u. 2007,
kann Dir aber nicht sagen ob es dafür eine Einstellung gibt, ich habe diesbezüglich auch keine gefunden und auch noch nie eine gesetzt?

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Irgendwo Häkchen setzen?! von: Ferenz
Geschrieben am: 28.10.2008 19:17:57

Hallo Tino,

habe es im Geschäft probiert, aber das sind nicht so umfangreiche Formeln. Dort hat es geklappt mit Excel 2003. Ich vermute es muss irgendwo ein Häkchen gesetzt werden, ich weiß nur nicht wo. Ich suche weiter

Gruß Ferenz


  

Betrifft: AW: keine Ahnung was bei Dir anders? von: Ferenz
Geschrieben am: 31.10.2008 17:01:20

Hallo Excel-Spezialisten,

habe heute festgestellt, dass komplexere Formeln auch bei mir im Geschäft nicht einfach so samt Bezüge in eine andere Excel-Datei kopierbar sind.
Weiß jemand woran das liegt?

Mit freundlichen Grüßen
Ferenz


  

Betrifft: große Formelbezüge nicht kopierbar in anderes File von: Ferenz
Geschrieben am: 31.10.2008 17:05:28

Hallo Excel-Spezialisten,

habe heute festgestellt, dass komplexere Formeln auch bei mir im Geschäft nicht einfach so samt Bezüge in eine andere Excel-Datei kopierbar sind.
Weiß jemand woran das liegt?

Mit freundlichen Grüßen
Ferenz


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formelbezüge beibehalten in andere Excel-Datei"