Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
15.07.2024 16:00:57
15.07.2024 15:41:38
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Labels u. TextBoxen in UserForm blinken lassen

Labels u. TextBoxen in UserForm blinken lassen
19.12.2008 17:16:00
Lenhard
Moin Excellianer!
Wie bringe ich in einem UserForm die Caption mehrerer Labels und den Hintergrund von TextBoxen (z.B. Gelb/Weiß im Wechsel) zum blinken, wenn in der TextBox1 ein Wert steht? Wenn in der TextBox1 kein Wert steht, dann soll es auch nicht blinken in den Labels und TextBoxen.
Danke für Eure Hilfe!
Viele Grüße aus dem hohen Norden!
Gruß
Lenni

20
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Das ist schon Klasse! Aber...
19.12.2008 18:25:00
Lenhard
Moin Tino!
Danke für Deine Antwort und Deine Datei!! ...ich habe mich natürlich sofort hingesetzt und versucht das für meine Bedürfnisse umzusetzen... ...aber meine VBA-Kenntnisse kommen erst so "langsam aus der Höhle"...
Sinn soll sein: Wenn das Userform gestartet wird, dann steht in der TextBox1 etwas drinn oder nicht. Das regelt eine Laderoutine, mit der ich keine Prolbleme habe und die habe ich schon fertig.
Wenn bei gestarteten UserForm nun etwas in der TextBox1 steht, dann sollen bei mehreren Labels* die Captions blinken (...und wenn möglich einen anderen Text enthalten)...
...und der Hintergrund von mehreren TextBoxen* blinken (Gelb/Weiß z.B.)
*Ich meine, ein Beispiel reicht jeweils, welches ich einfach auf alle anderen übertrage.
Danke nochmals Tino!
Gruß
Lenni
Anzeige
AW: Das ist schon Klasse! Aber...
19.12.2008 18:53:00
Tino
Hallo,
hier noch ein Beispiel.
Wichtig ist der Aufbau damit man die Label leichter zuordnen kann.
https://www.herber.de/bbs/user/57757.xls
Gruß Tino
ungetestet? oT
19.12.2008 19:09:00
Lothar
oz
getestet, warum?
19.12.2008 19:20:00
Tino
AW: Lothars Anmerkung, Video und der Code
19.12.2008 19:52:10
Lenhard
Hallo Tino ...Lothar meinte, so glaube ich, eine Fehlermeldung. Jedenfalls habe ich die bekommen.
Deine sofortige "Intervention" mit dem Video... ...ist schon GENIAL!! Und schmunzeln muss ich auch!! :-))
Bei Deiner neuen Datei ist die Fehlermeldung nicht mehr da...
Tino, vielen Dank für Deine Hilfe!! ...aber leider hilft mir das nicht so richtig weiter. Meine VBA-Kenntnisse sind leider noch nicht so weit, dass ich Deinen Code so "umstricken" kann, wie ich es in meinem letzten Beitrag geschrieben habe. Ich setze mich jetzt aber noch mal hin und werde mich mit Deiner Idee auseinandersetzen!
Vielen Dank Tino!
Gruß
Lenni
Anzeige
AW: Lothars Anmerkung, Video und der Code
19.12.2008 19:54:00
Tino
Hallo,
bau doch mal eine Beispiel Userform auf mit den Labels und den Textboxen,
vieleicht kann ich es Dir einbauen.
Gruß Tino
AW: Beispielmappe
19.12.2008 21:01:00
Lenhard
Hallo Tino!
Danke für Deinen letzten Beitrag. Ich habe mal eine Mappe gebastelt und die Fragestellungen in die Label des UserForms hinein geschrieben!
https://www.herber.de/bbs/user/57764.xls
Danke nochmals Tino!
Gruß
Lenni
AW: geht es so? JAAAA!
19.12.2008 21:41:00
Lenhard
Hallo Tino!
JAAAA! ...so soll es sein! Ich muss jetzt nur noch das Ganze in mein Projekt integrieren!!
Das wird etwas länger dauern, da ich ja nun nicht allzu fit in VBA! Ich melde mich morgen wieder und sage Dir ob es läuft!
Kann man die Anzahl der "Blinker" vermehren oder vielleicht sogar unendlich laufen lassen. Das wäre aber weniger wichtig. So wie es jetzt läuft, ist es schon klasse!!
Dank Dir Tino! ...ich melde mich spätestens Morgen wieder!
Gruß
Lenni
Anzeige
AW: geht es so? JAAAA!
19.12.2008 21:59:00
Tino
Hallo,
schau mal, ich habe Komentare reingeschrieben, da steht auch die anzahl usw.
Baue noch ein Beispiel für unendlich auf.
Gruß Tino
endlos Beispiel.
19.12.2008 22:30:00
Tino
Hallo,
gebe mal in Textbox2 oder 3 etwas ein und lösche es danach noch mal und beobachte die Reaktionen.
Persönlich würde ich aber auf Endlosschleifen verzichten, hat große Nachteile.
https://www.herber.de/bbs/user/57770.xls
Gruß Tino
AW: endlos Beispiel.
19.12.2008 23:12:00
Lenhard
Danke Tino! Ich komme aber erst morgen dazu, Deinen Vorschlag zu integrieren!
Warum haben Endlosschleifen große Nachtheile? In diesem, meinem Fall, wäre es nämlich ideal!
Ich melde mich - spätestens morgen - wieder!
Gruß
Lenni
Anzeige
AW: endlos Beispiel.
19.12.2008 23:41:00
Tino
Hallo,
letztendlich ist es Deine Entscheidung.
Bei Endlosschleifen werden andere bestimmte Makros die in der Userform sind nicht mehr ausgeführt.
zBsp.
wären Deine Texte die Du mit Code in die Labels schreibst nach dem Aufruf der Blinkfunktion nicht mehr ausgeführt, weil durch die Endlosschleife der Ablauf nie dort ankommen würde.
(ist im letzten Bsp. umgestell)
Also da muss schon sehr geschickt Programmiert werden.
Zweitens habe ich schlechte Erfahrung gemacht mit Endlosschleifen, Excel wird irgendwann instabil und verabschiedet sich (mit Fehlerbericht senden usw.).
Für ein bar Minuten ist es schon ok, aber wenn jemand vergisst z. Bsp. die Userform zu schließen und die Schleife läuft längere Zeit vor sich hin (vieleicht gefällt Ihm auch das Blinken), kommt es irgendwann zum Crash.
Datei nicht gespeichert, Tagesarbeit futsch.
Gruß Tino
Anzeige
AW: endlos Beispiel.
20.12.2008 11:43:00
Lenhard
Guten Morgen Tino!
Vielen Dank für Deine Erklärungen!! ...und in der Tat: Die Nachteile, die sich durch eine Endlosschleife ergeben sind gravierend!! Besonders der evtl. Verlust von Daten.... Das darf nicht sein.
Ich habe mich Deinem Beispiel davor zugewendet. Dort könnte ich es ja einfach etwas läger blinken lassen. Aber: Deine Datei läuft ohne Probleme! ...nur wenn ich es in mein Hauptprojekt integriere, dann erhalte ich folgende Fehlermeldung:
Laufzeitfehler '-2147024809(80070057)
Das angegebene Objekt konnte nicht gefunden werden
...und die Zeile "Me(myArea(i)).BackColor = &H80FF& 'Blinkfarbe TextBox" ist gelb unterlegt.
Kann es sein, dass es evtl. mit der Reihenfolge im Gesamt-Code zusammenhängt?!? ...ich schau noch mal....
Danke nochmals Tino!!
Gruß
Lenni
Anzeige
AW: endlos Beispiel.
20.12.2008 12:22:14
Tino
Hallo,
fahre Doch mal im Debugmodus mit der Maus über myArea(i), jetzt kannst du en Inhalt von myArea(i) sehen, jetzt sollte es ersichtlich sein was nicht passt.
Gruß Tino
AW: FERTIG!
20.12.2008 12:48:00
Lenhard
Hallo Tino!
Danke für den Tip!! ...ich musste nur ein wenig warten, da wurde mir der fehlerhafte Bezug angezeigt!!
Ich hatte die Label-Zahlen natürlich falsch zugeordnet ...ich Dussel!
Es läuft!!!
Vielen vielen Dank Tino!!
Gruß
Lenni
hier noch ein Beispiel... (Optische Täuschung)
19.12.2008 19:18:00
Tino
Hallo,
..., es sieht fast so aus als ob sie zusammen blinken.
https://www.herber.de/bbs/user/57758.xls
Die Anordnung spielt immer eine große Rolle.
Gruß Tino
Anzeige
Anzeige

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Archiv - Verwandte Themen