Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Auswertung über mehrere Tabellenblätter

Auswertung über mehrere Tabellenblätter
17.06.2009 10:51:48
Stefan
Hallo zusammen,
ich hoffe ich finde bei Euch Hilfe. Ich habe nun schon einige Zeit das Forum durchsucht aber keine passende Lösung gefunden.
Ich habe eine Arbeitsmappe mit ca. 90 Tabellenblättern. Die Tabellenblätter sind so aufgebaut, das jeweils im Bereich
C6-E60 Daten stehen. In Spalte C stehen jeweils eine Bestellnummer z.B. 123-456-789 und in Spalte D ein Datum.
Nun würde ich gerne auf einem seperatem Tabellenblatt immer die anderen Blätter auswerten. Entweder über die Bestellnummer, die auf allen Blättern vorkommen kann, oder nach einer Zeitspanne also z.B. vom 13.06.2009 - 18.06.2009. Da sollten dann die Infos aus der entsprechenden Spalte E erscheinen.
Wie kann man soetwas denn am elegantesten lösen?
Im voraus schon mal vielen Dank für Eure Hilfe
Schöne Grüße
Stefan

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Auswertung über mehrere Tabellenblätter
17.06.2009 12:07:14
u_hoernchen
spontan würde ich sagen: Pivot?
Ulrike
AW: Auswertung über mehrere Tabellenblätter
17.06.2009 12:18:31
Stefan
Hallo Ulrike,
von Pivot hab ich aber leider überhaupt keine Ahnung... :-(((
Stefan
AW: Auswertung über mehrere Tabellenblätter
17.06.2009 13:31:55
Stefan
Frage als offen deklariert
AW: Auswertung über mehrere Tabellenblätter
18.06.2009 15:16:05
Wolli
Hallo Stefan,
eine wirklich elegante Lösung fällt mir nicht ein. Ich glaube, ich würde mir alle Daten in ein Blatt zusammenziehen (das sind nicht einmal 5000 Zeilen): Entweder als Formel ("=Tabelle1!A1) oder mit einem kleinen Makro, das die Daten aller Blätter kopiert. Dann kannst Du in dem "komplett"-Blatt suchen usw.
Für letzteres habe ich Dir mal eine Beispielmappe mit Makro gebaut.
https://www.herber.de/bbs/user/62551.xls
Das Makro arbeitet alle Blätter außer "Ziel" ab und kopiert die fest definierten Bereiche untereinander ins Blatt "Ziel". Du kannst die Bereichsgrößen usw. leicht selbst anpassen. Wenn die Datenbereiche unterschiedlich lang sein sollten, könnte man das mit ein wenig Extraaufwand auch noch berücksichtigen.
Hilft Dir das weiter?
Gruß, Wolli
Anzeige
AW: Auswertung über mehrere Tabellenblätter
18.06.2009 15:22:18
Stefan
Hallo Wolli,
Danke für Deine Hilfe. Ich werds wohl so machen .
Sonst hab ich auch noch nichts vernünftiges gefunden.
Vielen Dank
Stefan

117 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige