Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema InputBox
BildScreenshot zu InputBox InputBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Inputbox | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Inputbox von: meixner
Geschrieben am: 16.11.2009 12:13:49

Hallo zusammen,

habe ein Problem. Möchte in einer Inputbox Dezimalzahlen eingeben. z.B. gebe in die Inputbox den Bezugspreis 2,583 Eur ein. Der rechnet bzw. eingetragen in "B36" wird aber mit 2583,00 EUR ein.

Bezugspreis = InputBox("Bezugspreis bitte eingeben:", "Dateneingabe:")
Worksheets(1).Range("b36") = Bezugspreis
Worksheets(1).Range("h8:h19") = Bezugspreis

habe dann noch fürs makro definiert Dim bezugspreis as invariant. Aber es funktioniert nicht.

Vielen Dank für Tips.
Dani

  

Betrifft: AW: Inputbox von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 16.11.2009 12:21:45

Hallo,
so:
Bezugspreis = Application.InputBox("Bezugspreis bitte eingeben:", "Dateneingabe:", , , , , , 1)

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Inputbox von: meixner
Geschrieben am: 16.11.2009 12:32:20

super. vielen Dank Rudi. Das klappt.
Habe eine weitere Fragen. Wenn ich einen falschen Bezugspreis eingebe und auf abbrechen gehe, möchte ich das alle nachfolgenden Inputbox - Abfragen auch abgebrochen werden?

Hast Du da einen Tip wie ich das machen könnte?

Viele Grüße
Dani


  

Betrifft: AW: Inputbox von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 16.11.2009 12:42:32

Hallo,

Bezugspreis = Application.InputBox("Bezugspreis bitte eingeben:", "Dateneingabe:", , , , , , 1)
If Bezugspreis = False Then Exit Sub

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Inputbox von: meixner
Geschrieben am: 16.11.2009 12:59:57

klappt einwandfrei.

Vielen Dank.
Dani


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Inputbox"