Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Ref Edit Control abschalten oder? | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Ref Edit Control abschalten oder? von: Dietmar aus Aachen
Geschrieben am: 19.11.2009 13:50:25

Hallo zusammen,

habe herausgefunden, dass Anwender meines kleinen Abrechnungsprogramms gewisse Makros nicht ausführen können, weil ihnen der Verweis zur -Ref Edit Control- fehlt.

Da mein VAB-Bereich geschützt ist, können Sie den nicht vorhandenen Verweis nicht abschalten, damit der Debug beendet wird.

Meine Frage:
Lässt sich die -Ref Edit Control- per Macro abschalten. Wenn ja, wie.

Oder hat sie eine unverzichtbare Funtkion? Ich habe festgestellt, dass wenn man das Häkchen bei dem nicht vorhandenen Verweis (im VBA-Bereich unter
- Extras
- Verweise
wegnimmt, die Codes weiterlaufen. Beim Neustart von Excel, gibt es dann keine Probleme mehr.
Macht das Sinn?

Hat jemand eine Ahnung, ob ich das richtig angehe?

Danke.

Viele Grüße
Dietmar aus Aachen

  

Betrifft: AW: Ref Edit Control abschalten oder? von: mumpel
Geschrieben am: 19.11.2009 15:03:23

Hallo!

Weshalb hast Du denn den Verweis überhaupt gesetzt, wenn kein Control Deines Projektes darauf zugreift? REFEDIT enthält zum Beispiel das Browsersteuerelement. Wenn keines Deiner Makros und keine Userform darauf zugreift, dann kannst Du den Verweis auf die REFEDIT auch weglassen.

Gruß, René


  

Betrifft: AW: Ref Edit Control abschalten oder? von: Dietmar aus Aachen
Geschrieben am: 19.11.2009 22:53:15

Hallo René,
danke für Deine Rückmeldung.
Es ist aber nicht so, dass ich diesen Verweise gesetzt, habe. Das ist ohne mein Zutun geschehen. Nun ist es so, dass ohne diesen VBA-Verweis ein Bug entsteht.

Deshalb wüsste ich gerne, wie ich den VBA-Ref Edit Control Verweis per Makro übermitteln kann, damit meine User den Bug nicht mehr bekommen.

Viele Grüße
Dietmar aus Aachen


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ref Edit Control abschalten oder?"