Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Lottozahl Duplikate verhindern | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Lottozahl Duplikate verhindern von: Sigi
Geschrieben am: 19.11.2009 21:10:57

Hallo Leute!

Ich habe ein Beispiel für eine Lottoberechnung erstellt. Leider bekomme ich Zahlen doppelt. Dies darf aber bei Ziehen ohne Zurücklegen nicht vorkommen. Gibt es eine einfache Lösung für mein Problem.

=GANZZAHL(ZUFALLSZAHL()*45+1) Ergebnis Zahl 1: 10
=GANZZAHL(ZUFALLSZAHL()*45+1) Ergebnis Zahl 2: 11
=GANZZAHL(ZUFALLSZAHL()*45+1) Ergebnis Zahl 3: 44
=GANZZAHL(ZUFALLSZAHL()*45+1) Ergebnis Zahl 4: 12
=GANZZAHL(ZUFALLSZAHL()*45+1) Ergebnis Zahl 5: 39
=GANZZAHL(ZUFALLSZAHL()*45+1) Ergebnis Zahl 6: 10
=GANZZAHL(ZUFALLSZAHL()*45+1) Ergebnis Zusatzzahl: 44

Die Zahl 10 und die Zahl 44 kommen doppelt vor.

Danke
Sigi


  

Betrifft: AW: Lottozahl Duplikate verhindern von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 19.11.2009 21:26:45

Hallo Sigi,

http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=223


Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: Dank von: Sigi
Geschrieben am: 19.11.2009 23:24:20

Danke!

Die Lösung reicht aus. Vielleicht gibt es auch eine Makro oder VBA Lösung.

Liebe Grüße
Sigi


  

Betrifft: Suche mal im Archiv nach LOTTO _oT von: NoNet
Geschrieben am: 19.11.2009 23:29:53

_oT = "ohne Text"


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Lottozahl Duplikate verhindern"