Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

SVerweis reicht nicht aus | Herbers Excel-Forum


Betrifft: SVerweis reicht nicht aus von: Josef
Geschrieben am: 30.11.2009 09:24:37

Hallo,
ich möchte 2 Spalten aus 2 Tabellen vergleichen.
Eine Spalte enthält die Refrenzstrings die andere wird mit verschiedenen Strings gefüllt
Für den Vergleich wäre normalerweise SVERWEIS sinnvoll einzusetzen!

Das Problem ist. dass in der Datenspalte die Werte mehrfach in verschiedenen Zeilen auftreten können. Hier scheitert Sverweis, da nur der 1. Match angezeigt wird.

Ich möchte aber, dass sowohl der Erst-als auch die n*Mehrfachmatches mit den zugehörigen Zeilenangaben aus der Datenspalte in der Ergebnistabelle angezeigt werden
Bisher beiße ich mir an diesem Problem die Zähne aus.

Zur Verdeulichung hier ein Musterergebnis.
https://www.herber.de/bbs/user/66257.xls

Gretchenfrage: Wie komme ich zur Ergebnistabelle?

Grüsse
Josef

Viel Grüsse

  

Betrifft: mehrfach vorkommendes Suchkriterium - Arrayformel von: WF
Geschrieben am: 30.11.2009 10:01:36

Hi Josef,

in E1 steht die Arrayformel:
{=INDEX($A:$A;KKLEINSTE(WENN($B$1:$B$99=$D1;ZEILE($1:$30));1))}
in G1:
{=INDEX($A:$A;KKLEINSTE(WENN($B$1:$B$99=$D1;ZEILE($1:$30));2))}
in i1:
{=INDEX($A:$A;KKLEINSTE(WENN($B$1:$B$99=$D1;ZEILE($1:$30));3))}
usw.
das 1 - 2 - 3 - 3 kann man natürlich automatisieren, würde Dich aber jetzt verwirren.

ARRAY-Formel {=geschweifte Klammern} nicht eingeben;
Abschluß der Formel mit gleichzeitig Strg / Shift / Enter (statt Enter allein); - das erzeugt sie.

Salut WF


  

Betrifft: AW: mehrfach vorkommendes Suchkriterium - Arrayformel von: Josef
Geschrieben am: 30.11.2009 14:28:03

Hallo WF
funktioniert prima, vielen Dank!
Grüsse
Josef


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "SVerweis reicht nicht aus"