Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

SVERWEIS - variabler Formelaufbau | Herbers Excel-Forum


Betrifft: SVERWEIS - variabler Formelaufbau von: Loewelutz
Geschrieben am: 09.12.2009 12:49:40

Liebe Ex(cel)perten,

bei der Erstellung einer Vorlage für Sportveranstaltungen habe ich Probleme. Da mit der Vorlage viele unerfahrene Anwender arbeiten, bin ich bemüht, den Aufbau und die Handhabung so einfach wie möglich zu gestalten und die Berechnungen weitgehend zu automatisieren.

Mir fehlt noch die Verbindung zwischen der Vorrunde und dem Finale und hoffe auf Eure Hilfe. Die Datei ist folgendermaßen aufgebaut:

- 1 Datenblatt zu Eingabe der Teilnehmer
- 4 Blätter für die Vorrunde Mädchen
- 4 Blätter für die Vorrunde Jungen
- 1 x Finale Mädchen
- 1 x Finale Jungen

In jeder Gruppe spielen max. 6 Teilnehmer jeder gegen jeden. Die Anzahl der Gruppen und die Qualifikation für das Finale richten sich nach der Teilnehmerzahl. Bei 3 Vorrundengruppen erreichen die jeweils Gruppenersten das Finale. Bei 2 Vorrundengruppen sind dies die ersten beiden jeder Gruppe.

Der erste Fall ließe sich durch folgende SVERWEIS-Formel in Zelle „C9“ darstellen:

=WENN(ISTFEHLER(SVERWEIS(1;Dateneingabe!B8:E13;4;0));"";SVERWEIS(1;Dateneingabe!B8:E13;4;0))

Also käme in der nächsten Zelle C10 der Verweis auf den 1. der Gruppe 2. Bei 2 Vorrundengruppen müsste in Zelle C10 dann der 2. der Gruppe 1 stehen und in C11 der 1. der Gruppe 2 usw.

(Im Bereich B8:E13 des Datenblattes sind die Teilnehmer der Gruppe 1 aufgeführt, in B14:E19 die der Gruppe 2 usw.)

Ich möchte eine individuelle Anpassung der Finaltabellen für jedes Turnier und die manuelle Eintragung der Teilnehmer vermeiden. Ein Gestaltung der Formeln abhängig von der Anzahl der Vorrundengruppen wäre wünschenswert. Wahrscheinlich denke ich viel zu kompliziert ...

Hat da jemand eine zündende Idee für mich?

https://www.herber.de/bbs/user/66456.xls

Vielen Dank im Voraus!

Lutz

  

Betrifft: AW: SVERWEIS - variabler Formelaufbau von: fcs
Geschrieben am: 10.12.2009 01:13:13

Hallo Lutz,

hole per Formel die Namen aller 1. und 2. der Gruppen in einen separaten Bereich der Tabelle. Diesen Bereich kannst du dann später ausblenden.

Mit einer spezielen Kennzeichung für 1. und 2. jeder Gruppe kannst du dann abhängig von der Anzahl Gruppen per Sverweis die Finalgrupen zusammenstellen.

Hier deine Datei mit entsprechenden Formeln. Ich dabei Namen eingebaut, da Formeln so verständlicher.
Theoretisch könntest du natürlich auch schon in deiner Dateneingabetabelle aus der Gruppennummer und dem Rang eine entsprechende Kennziffer generieren, um dann die Daten direkt in den Spielplan für die Finals einzulesen ohne den Umweg über die Liste der 1. und 2. plazierten.

Gruß
Franz
https://www.herber.de/bbs/user/66468.xls


  

Betrifft: AW: SVERWEIS - variabler Formelaufbau von: Loewelutz
Geschrieben am: 11.12.2009 09:40:41

Hallo Franz,

herzlichen Dank für Deine erneut schnelle und kompetente Antwort. Ich habe mich für die Lösung mit der "Zwischenberechnung" in einem ausgeblendeten Bereich entschieden.

Noch eine Frage zu Deinem Makro "Spielplan-Eingabefelder freigeben". Beim Austesten erhielt ich Verzerrungen in der Bildschirmansicht. Bei der Fehlersuche stellte ich fest, dass sich in diesen Fällen der Cursor in den Gruppentabellen in geperrten Zellbereichen befand.

Eine zweites Problem trat beim Nachtragen von Spielern auf. Beim nochmaligen Auslösen des Makros wurden die bereits eingegebenen Ergebnisse gelöscht und die Bildschirmansicht ebenfalls verzerrt.

Fehler können bei Einhaltung der Reihenfolge (vollständige Eingabe der Spieler, erst zum Schluss Freigabe der Eingabezellen) vermieden werden.

Gibt es aus Deiner Sicht weitere Umstände, die ich bei der Handhabung beachten muss?

Danke nochmals für die super Programmierung!

Viele Grüße ... Lutz


  

Betrifft: AW: SVERWEIS - variabler Formelaufbau von: fcs
Geschrieben am: 11.12.2009 12:55:17

Hallo Lutz,

das komische Geruckel des Bildschirms ist mir auch aufgefallen, konnte aber keine genaue Ursache finden.

Auf dem Eingabeblatt waren in einigen Zellen (Zellen mit Platz/Rang) auch Links vorhanden, die über Kopieren Zelle -Einfügen Verknüpfung- erzeugt waren. Bei Doppelklick auf diese Zellen gab es auch immer Probleme im Bildaufbau.

Soweit ich mich erinnere ändert mein Makro nur die Formatierung des Zellschutzes der Eingabezellen. Da sollten eigentlich keine Zellinhalte verschwinden. Sehr merkwürdig.

Gruß
Franz


  

Betrifft: AW: SVERWEIS - variabler Formelaufbau von: Loewelutz
Geschrieben am: 13.12.2009 14:35:10

Hallo Franz,

die Fehler tauchen offensichtlich nur auf, wenn nach der Bearbeitung der Blattschutz aktiviert wird und der Cursor in einem geschützten Bereich geblieben ist.

Wenn der Cursor in nicht gesperrten Zellen ist, läuft alles einwandfrei. Da die Anwender nur Zugang zu den "freien Zellen" haben, sehe ich keine weiteren Probleme.

Vielen Dank noch einmal. Durch Deine Hilfe läuft das Programm jetzt optimal!

Gruß Lutz


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "SVERWEIS - variabler Formelaufbau"