Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Umstieg zu Office 2007 ? | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Umstieg zu Office 2007 ? von: selli
Geschrieben am: 10.12.2009 13:28:25

hallo an alle,

ich spiele mit dem gedanken von office xp auf office 2007 unzusteigen. hauptsächlich nutze ich excel, deshalb ist es mir wichtig die meinung von gestandenen excel-usern einzuholen und frage daher, ob gerade "vielanwendern" der umstieg sehr schwer gefallen ist ?
ich habe schon einiges gelesen, dass ja die menüführung anders ist und auch einige makros (z. bsp. mit filesearch) anders umgesetzt werden müssen.

jetzt habe ich auch schon eine gewisse anzahl an dateien, die mit makros bestückt sind und die hier und da dann natürlich aktualisiert werden müssten. was ja einen erheblichen aufwand in sich birgt.

die frage ist also an diejenigen gerichtet, die das evtl. schon hinter sich haben und mir sagen können, ob es den aufwand wert ist. mal ganz abgesehen von der erhöhten kapazität von 2007 gegenüber der xp-version.

wäre nett, wenn ihr mir da eure erfahrungen berichten könntet.

viele grüße
selli

  

Betrifft: AW: Umstieg zu Office 2007 ? von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 10.12.2009 13:37:55

Hallo Selli,

Du hast in 2007 auch mehr bedingte Formatierungen, nicht nur Zeilen und Spalten.
Mir ist bisher auch nur aufgefallen das "Application.FileSearch" nicht mehr gibt.
Das gewöhnen an die neuen Menüs dauert seine Zeit. Man kan sich irgengend welche Tools runterladen um die alten Symbolleisten zu simulieren, aber wozu habe ich mir eine neue Version gekauft, wenn ich die neuen Menüs nicht benutzen will.
Aber vielleicht solltest Du warten bis Version 2010, in der Version wurde schon wieder was geändert (Bearbeiten der Symbolleiste, Ablage eigener Symboleisten)

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Umstieg zu Office 2007 ? von: selli
Geschrieben am: 10.12.2009 14:11:51

hallo hajo,

das ist ein guter tipp, zu warten auf 2010, denn ich arbeite auch gerne mit eigenen symbolleisten.

vielen dank.

selli


  

Betrifft: AW: Umstieg zu Office 2007 ? von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 10.12.2009 14:18:13

Hallo Seli,

Symbolleisten unter 2007 und folgende werden aber anders programmiert.
Paar Hinweise zu 2007 http://hajo-excel.de/2007_hinweise.htm

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Umstieg zu Office 2007 ? von: selli
Geschrieben am: 10.12.2009 14:24:38

hajo,

das habe ich mir natürlich auch schonmal angesehen.
dankeschön für den hinweis.

gruß selli


  

Betrifft: ich habb's biher vermieden von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 10.12.2009 13:38:24

Hallo,
der Aufwand erscheint mir zu hoch und der Nutzen zu gering. Und was soll ich mit der erhöhten Kapazität, wenn ich nicht mal XP auslaste?

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: ich habb's biher vermieden von: selli
Geschrieben am: 10.12.2009 14:17:33

hallo rudi,

mir gefällt an der neueren version eben, wie hajo auch schon erwähnte die erhöhte kapazität in vielen bereichen der grafischen darstellung. ist ja auch interessant, wie gegensätzlich die expertenmeinungen in sachen nutzen und aufwand sind.

vielen dank auch für deine meinung dazu.

gruß selli


  

Betrifft: AW: Umstieg zu Office 2007 ? von: Björn B.
Geschrieben am: 10.12.2009 13:47:39

Hallo,

mir geht es wie Rudi.
Da ich XP noch lange nicht an die Grenzen gebracht habe, ist das kein Grund für mich.
Auf der Arbeit nutzen wir auch noch XP, daher bin ich privat auch noch nicht umgestiegen.
Weder unsere Kunden noch Lieferanten nutzen 2007.
Ich denke, das lohnt sich erst ab 2010.

Wen es allerdings interessiert, der soll ruhig wechseln. Manch einem macht das ja auch Spaß.

Ich habe mir das 2007 mal angesehen, finde es auf Anhieb irgendwie unlogisch und verstehe nicht ganz, warum etwas so krass geändert wird. Da ist irgendwie vorprogrammiert, dass viele nicht wechseln. Dazu kommt noch die "beschränkte" Abwärtskompatibilität.

Naja, am Ende muss es jeder für sich entscheiden.

Gruß
Björn B.


  

Betrifft: AW: Umstieg zu Office 2007 ? von: selli
Geschrieben am: 10.12.2009 14:21:55

hallo björn,

ntürlich muss das jeder für sich entscheiden. und da es bald die 2010er version geben wird, werde ich wohl doch auch darauf warten und die dann erstmal testen.
ich bin mit xp ja auch zufrieden und genau wie bei dir nutze ich es sowohl privat wie auch dienstlich und das ist auch ein argument nicht jetzt unbedingt zu wechseln.

vielen dank auch dir für deine meinung.

gruß selli


  

Betrifft: AW: Umstieg zu Office 2007 ? von: firmus
Geschrieben am: 10.12.2009 14:38:45

Hallo selli,

ich arbeite seit knapp einem Jahr (fast) täglich mit office 2007 - es ist gewöhnungsbedürftig.
Erster Eindruck: beschi.....
Heute: ungern zurück.

AutoFilter ist wesentlich vereinfacht
zeilenzahl gr. 64xxx ganz prima, gelegentlich benötigt.
Speichern: mein Eindruck: xls-files brauchen weniger Platz
Sicherheit: klare Trennung in xlsx und xlsm, prima

Anpassungsaufwand für persönliche Umgebung: viele Details, deshalb etwas aufwendig.
Macros: anfangs nur chaos wg. default-einstellungen,
heute noch einige Bereinigungen nötig, speziell beim Speichern von xls.

Prinzipiell kann ich sagen.
vor 2007 hatte ich die menue-leisten aus technischer Sicht in kopf (wie mache ich etwas?)
mit 2007 überlege ich "woran will ich arbeiten?" daten, ansicht, sicherheit,
Mit dieser Frage im Kopf komme ich sehr gut klar mit 2007.

Hoffe das hilft Dir bei Deiner Entscheidung,

gruß
firmus


  

Betrifft: AW: Umstieg zu Office 2007 ? von: selli
Geschrieben am: 10.12.2009 15:14:42

hallo firmus,

ehrlich gesagt scheue ich schin davor zurück mit alten gewohnheiten zu brechen, denn in xp finde ich mich ganz gut zurecht und der mensch ist nun mal ein gewohnheitstier.
ich werde mich mal in den nächsten tagen mit den versprochenen neuerungen in 2010 auseinandersetzen und tendiere eher zur umstellung dahin.

vielen dank für deinen erfahrungsbericht.

gruß selli


  

Betrifft: AW: Umstieg zu Office 2007 ? von: Reinhard
Geschrieben am: 10.12.2009 16:07:00

Hallo Selli,

das kennst du?:

https://www.herber.de/forum/archiv/1116to1120/t1118494.htm

Gruß
Reinhard


  

Betrifft: AW: Umstieg zu Office 2007 ? von: selli
Geschrieben am: 10.12.2009 16:24:15

hallo reinhard,

ja, das kenne ich.
dankeschön.

gruß selli


  

Betrifft: AW: Umstieg zu Office 2007 ? von: Martin S.
Geschrieben am: 10.12.2009 22:38:02

Hallo Selli,

ich arbeite täglich und sehr intensiv (speziell mit VBA-Makros) in Excel 2003. Ich habe mir Excel 2007 auf meinem zweiten Computer eingerichtet und festgestellt, dass meine alten Makros bis auf wenige Ausnahmen auch noch unter Excel 2007 einwandfrei laufen. Die Umstellung auf das neue Menü braucht ein wenig Zeit, deshalb habe ich mir (falls ich in Excel 2007 mal etwas nicht finde und schnell weiterarbeiten möchte) die alte Menüsteuerung eingerichtet:
http://www.ubit.ch/software/ubitmenu-office2007/
Sehr nützlich finde ich auch folgende Flash-Animation von MS, um auch in den neuen Menüs alles zu finden:
http://office.microsoft.com/de-de/excel/HA101491511031.aspx?pid=CH100648241031

Auch wenn Excel 2007 viel schöner ist und mehr mehr "Animation" bietet, sind die benötigten Systemresourcen WESENTLICH höher. In Sachen Performance ist Excel 2007 die mit Abstand schlechteste 32Bit-Excel-Version. Meine Hoffnung besteht aber, dass sich dieses Geschwindigkeits-Problem durch die Umstellung auf 64 Bit in Excel 2010 wesentlich bessert. Die kleinere Dateigröße der Exceldateien ist übrigens auf eine zusätzliche Komprimierung beim Speichern zurückzuführen.
Deine Entscheidung Excel 2010 abzuwarten und eventuell Excel 2007 zu überspringen ist nach meiner Meinung richtig.

Viele Grüße

Martin


  

Betrifft: AW: Umstieg zu Office 2007 ? von: selli
Geschrieben am: 11.12.2009 06:38:54

hallo martin,

na, das bestärkt mich nun doch in meinem vorhaben noch etwas abzuwarten und mich mal eingehend mit den vor und nachteilen von 2007 gegenüber 2010 zu befassen.

vielen dank auch für deine tipps.

gruß selli


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Umstieg zu Office 2007 ?"