Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

VBA: Speicherplatz freigeben | Herbers Excel-Forum


Betrifft: VBA: Speicherplatz freigeben von: U-Sch
Geschrieben am: 11.01.2010 08:13:52

Hallo,
habe eine umfangreiche VBA gesteuerte Anwendung. Jetzt habe ich festgestellt, dass sich nur beim "Durchklicken" (per Schaltflächen) durch die Anwendung der benutzte Excel-Speicher immer weiter erhöht, ohne dass man Änderungen in der Tabelle durchgeführt hat. Um dieses "Speicherleck" zu finden, habe ich hinter jede Programmzeile den Befehl
Debug.Print Application.MemoryUsed
eingefügt - leider ohne Erfolg: die Stelle, ab der sich der benutzte Speicher erhöht, ist immer eine andere - und an den zum Teil betroffenen Stellen sehe ich auch keine Chance, etwas zu ändern:
z.B.
Sheets(Was).Columns(15).ColumnWidth = 6.5
oder
Sheets(Was).Columns("K:L").EntireColumn.Hidden = True
usw.
Daher die Frage: gibt es eine Möglichkeit (VBA; API), "zugemüllten" Speicherplatz wieder freizugeben?
Viele Grüße
Ulrich

  

Betrifft: AW: VBA: Speicherplatz freigeben von: Tino
Geschrieben am: 11.01.2010 08:57:48

Hallo,
schau mal hier.

http://www.xlam.ch/xlimits/speicher.htm

unter Speichernutzung des VBA-Editors.

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: VBA: Speicherplatz freigeben von: U-Sch
Geschrieben am: 11.01.2010 11:04:37

Hallo Tino,
danke für deine Antwort.
Leider lösen - die auch schon von mir aufgesuchten - Seiten mein Problem nicht.

Viele Grüße

Ulrich


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "VBA: Speicherplatz freigeben"