Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Kein Schreibgeschütztes öffnen bei Saveas | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Kein Schreibgeschütztes öffnen bei Saveas von: RolandE
Geschrieben am: 21.01.2010 20:39:59

Hallo,

ich habe eine automatische Speicherfunktion bei einer Arbeitsmappe erstellt:
https://www.herber.de/bbs/user/67402.xls
Nach dem Starten der Automatischen Speicherung wird die Datei alle 15 Minuten auf einem Server gespeichert.
Die Parameter wie der Pfadname und der Name der Datei zieht sich das Makro aus Zellen der Arbeitsmappe.
Wenn nun ein anderer Benutzer während die Automatische Speicherung läuft die Datei öffnet (sie befindet sich ja auf einem Server), so bekommt er keine Meldung von Windows, dass die Datei bereits von einem anderen Benutzer geöffnet ist.
Das Problem ist, dass die Automatische Speicherung dann nicht mehr weiterläuft, wenn in dem Moment ein anderer Nutzer die Arbeitsmappe geöffnet hat und das Makro eigentlich speichern möchte.

Danke für eure Hilfe.

Grüße
Roland

  

Betrifft: AW: Kein Schreibgeschütztes öffnen bei Saveas von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 22.01.2010 00:40:24

Hallo Roland,

das ist doch klar, weil die Mappe die du als Kopie speicherst nicht geöffnet ist,
deshalb kommt auch keine Meldung.


Gruß Sepp



  

Betrifft: AW: Kein Schreibgeschütztes öffnen bei Saveas von: RolandE
Geschrieben am: 22.01.2010 18:05:54

Hallo,
ich habe das Problem bei der neuen Datei. Die Ursprungsdatei hat nichts mit dem Problem zu tun.

Gibt es eine Möglichkeit die neue Datei kurz zu schließen und wieder zu öffnen?

Grüße
Roland


  

Betrifft: AW: Kein Schreibgeschütztes öffnen bei Saveas von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 22.01.2010 18:59:45

Hallo Rolan,

und wie währe es, wenn du die entsprechenden Parameter beim speichern mitgeben würdest?

ThisWorkbook.SaveAs sPfads & Name, Password:="Passwort", _
  WriteResPassword:="Passwort", ReadOnlyRecommended:=True



Gruß Sepp



Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Kein Schreibgeschütztes öffnen bei Saveas"