Ewige variable

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox


Excel-Version: 2000
nach unten

Betrifft: Ewige variable
von: Marian
Geschrieben am: 17.04.2002 - 15:37:44

Hi Leute!!!

ich möchte eine Variable erzeugen, die sich bei jedem Vorgang um 1 erhöht.Sie soll von 1 bis meinetwegen unendl. gehen.Aber der Variable muss bei Schliessen und Öffnen der Exceldatei immer wieder vorhanden sein.Beim 1. Mal benutzen, ist ja kein Wert vorhanden, daher dachte ich mit Nothing ginge es.Aber... :(
Fragen: Gehts überhaupt? Was mache ich falsch?
Wäre klasse wenn mir jemand helfen könnte!

Private Sub Cmdleeren_Click()
Dim Dateinummer As Integer
Dim Dateiname As String <<== Diese Variable
schluß = MsgBox("Möchten Sie wirklich die bestehende Tabelle leeren?", _
vbYesNo + vbQuestion, "Hinweis")
If schluß = vbYes Then
Application.ScreenUpdating = False
If Dateinummer = Nothing Then <<== Nothing fkt nicht
Dateinummer = 1
End If
Dateiname = "Emailbefundtabelle,Dateinummer,"<<== k.A ob fkt
Tabelleleeren Dateiname
Dateinummer = Dateinummer + 1
Worksheets("Emailbefundliste").Select
Rows("4:" & a).Select
Selection.ClearContents
Worksheets("hgrund").Select
Application.ScreenUpdating = True
End If
End Sub

Sub Tabelleleeren(Dateiname)
Sheets("Emailbefundliste").Select
Sheets("Emailbefundliste").copy
ActiveWorkbook.SaveAs Filename:="C:\Eigene Dateien\"Dateiname".xls", _ <<== k.A ob das funktioniert
FileFormat:=xlNormal, _
Password:="", _
WriteResPassword:="", _
ReadOnlyRecommended:=False, _
CreateBackup:=False
ActiveWindow.Close
Sheets("Hauptmenü").Select
End Sub

Gruss Marian

nach oben   nach unten

Re: Ewige variable
von: Reinhold
Geschrieben am: 17.04.2002 - 16:01:49

Hi Marian, z.B. die Zelle A1 der Tabelle VarTab jener Arbeitsmappe, in dem du das VBA- Makro speicherst, ist eine "ewige Variable". Erhöhen kannst du die Variable mit: thisworkbook.worksheets("VarTab").range("A1").value = thisworkbook.worksheets("VarTab").range("A1").value+1 Grüße Reinhold

nach oben   nach unten

Re: Ewige variable
von: Josh
Geschrieben am: 17.04.2002 - 16:02:51

wie wäre es denn, wenn du die variable extern speichern würdest und bei einem wiederholten start dann importieren würdest??

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ewige variable"