Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Eingabewert farbig unterlegen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Eingabewert farbig unterlegen von: ing.grohn
Geschrieben am: 02.02.2010 18:16:07

Hallo Forum,
nun eine Frage nach dem Motto: "ich brauchs zwar nicht sprach der Rabe, aber schön ists wenn ichs habe".
Wenn ich mit der Tab-Taste durch die Textfelder einer Userform springe, werden die feldinhalte hervorgehoben (farblich unterlegt..).
Geht das auch, wenn ich den Cursor mit der Mouse platziere und wenn ja, wie??
Für eine Antwort vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Albrecht

  

Betrifft: AW: Eingabewert farbig unterlegen von: JOWE
Geschrieben am: 02.02.2010 19:42:30

Hallo Albrecht,
sofern Deine Frage lediglich die Hintergrundfarbe der Textboxen in einer Userform betrifft, dann solltest Du einfach das ENTER- bzw. EXIT-Ereignis nutzen:

Private Sub TextBox1_Enter()
    Me.TextBox1.BackColor = RGB(255, 255, 0) 'gelb
End Sub

Private Sub TextBox1_Exit(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
    Me.TextBox1.BackColor = -2147483643 'weiß
End Sub
Gruß
Jochen


  

Betrifft: AW: Eingabewert farbig unterlegen von: ing.grohn
Geschrieben am: 02.02.2010 20:07:30

Hallo Jochen,
Hintergrund meine ich nicht. Wenn ich mit der Tab-Taste durch die Texboxen flitze, wird der dort enthaltene Text markiert.
Geht das auch mit der Mouse. Ich meine nach betreten mit der Mouse wird der Text markiert!
Mit freundliche Grüßen
Albrecht


  

Betrifft: AW: Eingabewert farbig unterlegen von: JOWE
Geschrieben am: 02.02.2010 20:42:05

Hallo Albrecht,
gleiches Procedere, lediglich 'ForeColor' statt 'Backcolor'.
Und natürlich die Farbe 'schwarz' beim Verlassen.

Private Sub TextBox1_Enter()
    Me.TextBox1.ForeColor = RGB(255, 0, 0) 'rot
End Sub

Private Sub TextBox1_Exit(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
    Me.TextBox1.ForeColor = RGB(0, 0, 0) 'schwarz
End Sub
Jochen


  

Betrifft: AW: Eingabewert farbig unterlegen von: ing.grohn
Geschrieben am: 02.02.2010 20:56:05

Hallo Jochen,
irgendwie drücke ich mich falsch aus!
Ich meine folgendes: stell dir ein Eingabefeld vor, in dem sthet das Datum "Jochen". Nun fahre ich mit Cursor bei gedrückter linker Mousetaste vom Buchstaben "J" bis zum Buchstaben "n". Das Feld ist nun augenscheinlich markiert. Selbiges passiert auch, wenn ich mit der Tab-Taste von einem Feld zum nächsten tabbe. Der Inhalt wird "hervorgehoben. Diesen Effekt möchte ich auch mit der Mouse erreichen.
MfG
Albrecht


  

Betrifft: AW: Ach sooo von: JOWE
Geschrieben am: 02.02.2010 21:00:52

Albrecht,

jetzt, beim 2. Lesen, hab' ich erst richtig verstanden:
Du willst den Text makieren beim Mausklick in die TB.
Das kannst Du durch diesen Befehl erledigen:
Me.TextBox1.SelectionMargin = True
Allerdings mußt Du dann beim Klicken unmitelbar links vor den Text in die Textbox klicken.

Sorry für die andere Antwort, nicht richtig gelesen ;-)

Jochen


  

Betrifft: AW: Ach sooo, na klar! von: ing.grohn
Geschrieben am: 02.02.2010 21:55:49

Hallo Jochen,
funktioniert wie ichs gedacht habe.
Ist zwar nicht lebenswichtig, aber warum nicht.
Vielen Dank für Deine Mühe meine umständlichen Formulierungen zu lesen!
Mit freundlichen Grüßen
Albrecht


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Eingabewert farbig unterlegen"